Passen diese Komponenten in mein Mainboard?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, 

da ist der Fall klar, ein neues Board muss auf jeden Fall her. Billig wäre zum Beispiel das Biostar H110MD Pro D4, aber auch nicht wirklich das Gelbe vom Ei. Der H110 Chipsatz ist nicht der beste, aber brauchbar, wenn man nicht übertaktet oder viele Anschlüsse benötigt. Ich persönlich würde dir eher ein Board mit H170 Chipsatz empfehlen, kostet dann aber auch 70-80 Euro. 

Welche GraKa und welches Netzteil hast du denn momentan verbaut und was möchtest du mit dem PC machen?

Grüße, Kraiship

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zeratraker3
10.09.2016, 10:14

Hallo, 

erstmal danke für die schnelle Antwort.

Ich möchte mit dem PC nichts außergewöhnliches machen. Bisschen PC Spielen( Ich brauche keine maximale Grafik und sowas) dann halt Internet Nutzung und Co.

Könnten sie mir ein Board mit einem H170 Chipsatz empfehlen, bzw ich nehme an sie kennen sich wirklich gut aus, könnten sie evtl dann auch RAM und Prozessor gleich mit empfehlen? Mein Budget für den Prozessor liegt so bei 150-180 und RAM so bis 50 Euro.

Meine Graka derzeit : AMD Radeon HD 6800(wahrscheinlich nicht mehr die beste, aber die machts noch)

Und für das Netzteil müsste ich den Pc öffnen, was ich momentan ungerne tuen würde. Aber habe es 2011 gekauft und ca 100 Euro ausgeben. Ist aufjedenfall von Be quiet und glaube waren 500 oder 600 Watt

0

Socket LGA 775

Das ist 10 Jahre alt -> hoffnungslos veraltet 

Du musst größer aufrüsten: H170 Motherboard (Sockel 1151), 6. Gen Intel Core-i CPU (Sockel 1151) + Kühler, DDR4 RAM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi  würd dir gleich nen neuen PC empfelen     is zwar n bisschen teuere   aber dafür hast nen guten und musst nicht jedes 2. jahr neu nachrüsten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?