Passen die PC Komponenten zusammen 1?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Theoretisch passt das.

Allerdings kannst du den Prozessor mit dem Chipsatz B150 nicht übertakten.

Außerdem wäre ein Mainboard mit DDR4-Support und dazu dann auch DDR4-RAM-Riegel sinnvoller.

Der Kühler ist ok, wenn du nicht übertakten willst.

Das Netzteil ist für die GTX 1060 überdimensioniert. 400W reichen locker, nimm dafür lieber ein hochwertigeres, zum Beispiel ein beQuiet! Straight Power 10 400W oder ein Super Flower Golden Green 450W.

DanielMuehli 18.08.2016, 17:01

Naja sollte er mal aufrüsten wollen sind 400W vlt bisschen zu wenig... 500W kosten nur minimal mehr und zahlt sich sicher aus :)

0

Warum nimmst Du ein 630 Watt Netzteil? Das ist doch total overpowered. 450-500W reichen LOCKER!

Und warum nimmst Du einen ganz neuen Skylake-Prozessor, den man übertakten kann, dann aber ein Mainboard mit B150 Chipsatz und zudem nur mit DDR3 Support? Nimm lieber ein Mainboard mit Z Chipsatz (overclocking Support) und schnellem, neuen und auch nicht wirklich teureren DDR4 Speicher. 

Wenn Du dich CPU nicht übertakten willst, dann genügt der Intel Kühler, der bei Deiner CPU dabei ist. Das "Box" steht für Retail-Box, da ist immer ein passender Kühler dabei. Aber nur genügend, wenn du nicht übertakten willst.

Gehäuse, Festplatte und/oder SSD fehlen noch .. und eventuell das Betriebssystem.


Nein, das passt nicht, da das Mainboard laut Hersteller, entgegen der Angabe in deiner Frage, nur DDR 4 Arbeitsspeicher annimmt.
https://www.asus.com/de/Motherboards/B150-PRO-GAMING/

Der Rest ist kompatibel, jedoch solltest du den Prozessor durch einen i5 6500 ersetzen, wenn du nicht vor hast zu übertakten. Zum übertakten bräuchtest du nämlich, neben dem K-Prozessor, auch ein Z-Mainboard und eine gute Kühlung.

Außerdem ist ein 630 Watt Netzteil nicht nötig um dein System zu betreiben. Hier tun es auch Netzteile mit weniger Leistung.

Prozessor passt zum Mainboard, Grafikkarte auch. Beim RAM würde ich zu einem DDR4 mit 2133(+) MHz greifen. Und der Kühler ist, etwas schlicht, aber er passt auch. Auch wenn ich dir zu einem anderen raten würde, zum Beispiel Brocken ECO.  

Vishera 18.08.2016, 16:23

Achso, ein 500-550 Watt Netzteil sollte reichen. Und ob man mit dem B150 Chip übertakten kann, weiß ich nicht, aber ich glaube nicht. 

0

dann bestelle es bei mindfactory.de und dann veröffentliche deinen Warenkorb das ist dann nur ein kink

Was möchtest Du wissen?