Passen die Hardware Komponenten zusammen für meinen neuen PC denn ich kaufen will?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf jeden Fall! Ich würde mir statt dem Intel Prozessor vielleicht noch einen AMD Ryzen Prozessor nehmen! Vielleicht noch statt der 1060 eine 1070? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ein super Setup! Daran würde ich gar nicht mehr ändern. 
Lass dich nicht von den ganzen Ryzen Fanboys verunsichern.

Viel Spass beim Spielen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du mit dieser Veralteten Hardware machen ? der I7 ist veraltet ,taugt nichts mehr . Seit dem erscheinen vom AMD Ryzen sind auch die Intel Prozessoren nicht mehr das was sie mal waren. Genauso mit den AMD/ATI Grafikkarten. Wer sich heute noch eine Nvidia kauft ist selbst schuld !  Aktuell würde ich noch mit dem PC Kauf warten. Denn viele Grafikkarten (Nvidia wie AMD/ATI) sind wegen Kryptowährung schürfen überteuert  angeboten. Und auch ein Be Quiet Netzteil davon rate ich ab. Es gib bessere Hersteller als solche Chinaböller sich in die Kiste zu setzten ! Ebenso der Preisunterschied zum 550 oder 600 Watt Netzteil (Modular oder nicht) ist im Bereich von 3-10 Euro durchaus grenzwertig und da sollte man eher überlegen anstelle beim Netzteil zu geizen. Nenne einfach mal dein maximales Buget und ich kann anhand dieser Vorgabe mal ein AMD PC zusammenstellen ohne Grafikkarte ,diese kannst dann dir zulegen wenn die preise zu den Grafikkarten entsprechend auf dem Markt gefallen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar sieht gut aus. Ich würde mir auch eher einen Ryzen hohlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?