passe nicht in diese welt.. :/

11 Antworten

Nun ja. Das hört sich sehr kompleziert an. Ich kenne solche Situationen gut. Früher dachte ich das auch oft. "Ohh, ich passe nicht in diese Welt und würde am liebsten sterben" und so. (Bin auch junge mit 14). Jetzt habe ich sowas nicht mehr. Ich bin da wieder raus gekommen. Das ist wichtig,dass man da raus kommt. Ich beschäftige mich auch Viel mit Psychologie,und lese viele Bücher darüber und so. Und mein Onkel ist auch Psychologe und mich interessiert das sehr. Das Problem ist,jeder Mensch ist anders. Ich würde dir sehr gerne helfen. Aber ich kenne dich und dein Umfeld nicht. Es wäre gut,wenn du deine Probleme möglichst genau und mit möglichst detaillierten Worten beschreibst. Dann ist es leichter,was für dich zu tun. Du kannst das natürlich tun,dann versuche ich dir auch zu helfen. (Wie gesagt,ich würde dir jetzt schon helfen,aber wenn ich was sage ist es im schlimmsten Fall falsch oder bewirkt das Gegenteil. Und das ist ja auch doof. Also, nur Mut, scheib deine Probleme genau auf und ich schau mir das gerne an und helfe dir. )

Hey

Das hört sich Stark nach Depressionen an, und das ist wirklich kein Schönes Thema. Du steigerst dich immer mehr in das Gefühl hinein, dass dich niemand will. Aber glaub mir so ist das nicht, ein Psychologe würde dir Helfen es muss ja nicht gleich eine Psychiatrie sein, und deine Einstellung zu deinem Leben sollte sich ändern, sehe nicht alles aus dem Negativen Blickwinkel, probiere das Prositive daraus zu Holen. Hört sich erstmal blöd an ich weiß, aber du kannst nicht auf etwas Großes tolles warten, es sind die kleinen Dinge, auch wenn es nur ein schöner Sonnenuntergang ist, sind nicht dass genau die dinge die das Leben lebenswert machen ? Und das mit dem Mobbing wird sich ändern, wer sind die schon das sie meinen so über dich zu uhrteilen, sie sind genau so alt wie du und haben wahrscheinlich noch weniger Lebenserfahrung die wissen Garnichts, dass sind doch Kinder wenn ihnen Mobbing Spaß macht, höre nicht auch die, die sind nicht wichtig für dich.

Und die Puppertät ist eh nicht einfach, das braucht seine Zeit biss dein geist und dein Körper sich im gleichgewicht befinden, da kann sowas vorkommen. Steigere dich bloß nicht hinein, dass ist das schlimmste was du tuen kannst, es ist doch nicht wirklich real dass du sterben willst in deinem Alter, du hast grade mal ein Achtel deines Lebens gelebt, da kommt noch so viel auf dich zu, Gute und Schlechte dinge, aber du wirst mit der Zeit merken dass Negative erfahrungen einen Aufmerksammer, Klüger und erfahren Menschen aus dir machen, der danach viel leichter mit solchen Situationen umgehen kann. Lerne dich Selbst zu liebe und zu Respektieren, denn du bist genau so gut wie du bist ! Und dass kann dir auch keiner Nehmen. Du bist der Herr über deine Zukunft, Strenge dich an in der Schule dammit du später einen guten Beruf lernen kannst wo du gut Geld verdienst und dir nie wieder sorgen um Sowas machen musst, versuche die dinge zu ändern die dir nicht Gefallen. Man kann nicht erwarten das sich alles von heute auf Morgen ändert es Braucht Zeit, aber dann wirst du Glücklich sein.

Ich Wünsche dir gaaaaaaanz viel Erfolg und Glück für deine Zukunft, du bist genau so gut wie du bist :)

Liebe grüße Monkeylady

hallo junge,

ich bin genauso drauf wie du, ich bin ein kompletter einzelgaenger, die leute haben frueher als ich in deinem alter war gesagt, das ich irgendwie anders bin, weil ich meinen eigenen kopf hatte und mir meine mitmenschen relativ egal waren und jetzt immer noch sind.

meine meinung ist einfach, jeder ist fuer sich selbst verantwortlich, deine seele wurde in diesen koerper verfrachtet, somit musst du jetzt fuer dich und deinen koerper sorgen, bis der tag x kommt und deine seele einem anderen koerper zugeteilt wird ^^

du musst unbedingt begreifen, du bist dein gott, du bist alles, schei** drauf was andere sagen, leb dein leben so wie du willst, wenn jemand dich mobbt und aergert, interessiert dich das nicht, lass die leute einfach machen, sie nicht hin und mach einfach dein eigenes ding, wenn du in unterhose fahrrad fahren willst, dann tu das, egal auch wenn die leute dich auslachen, mach das was du willst, solange es keinem schadet.

und noch zum schluss, ein loser ist derjenige der sich dazu macht, wenn du dich selber nicht schaetzt und auf deine mitmenschen hoerst und ihre ratschlaege befolgst, anstatt deine eigene meinung zu bilden und zu dir zustehen, dann wirst du zwangsweise zum loser. lg bleib stark, hoere weniger auf andere, mehr auf dich selbst!

Wie wäre es wenn wir in einer Welt ohne Geld leben würden?

Also z. B. in einigen Science Fiction Filmen leben ja die Menschen auch ohne Kohle ! Auf diese Frage hat mich G F Mitglied Priesterlein gebracht !

...zur Frage

Was ist nur mit der Welt bzw. mit den Menschen passiert?

Was war früher anders, dass es da sowas nicht gegeben hat? Ich mache mir ernsthaft Sorgen um unsere Welt. Was müsste man eurer Meinung nach tun um wieder einigermaßen friedlich leben zu können?

...zur Frage

Warum gibt es bei uns so viele Menschen die allein leben?

...zur Frage

wünschte die Welt wär ein Anime..?!

Hallo, ich bin 15 Jahre und ein junge.. es geht darum das ich vor etwa 1 Monat Animes für mich entdeckt habe, immer wenn ich Animes Schaue komm ich nicht mehr von weg, und wenn ich dann aufhöre einen Animes zu schauen (nach etwa 3 Stunden) bin ich Depressiv da ich die Welt lieber so hätte wie in Animes, aber diese welt ist einfach nur Schei*e, ich hab nur Probleme und Sorgen, keine Freunde, eigentlich nichts... ich würde am Liebsten den ganzen tag Animes gucken ( so viel stoff gibts da gar nicht xD) um von der normalen welt zu fliehen... da ich in der echten welt eh nur ein Fetter Loser bin der nichts auf die reihe bekommt.. hatte auch schon Selbstmord gedanken.. wie soll ich damit klar kommen ?

...zur Frage

Ist das wahr? (Kommt von Parasyte)?

Denken die Menschen auch in der realen welt so? Oder denken sie nur, dass alle Lebewesen (ohne Insekten) leben müssen, da sie ja Leben haben?

...zur Frage

Ist das Leben in der heutigen Zeit überhaupt noch Lebenswert?

Wenn ich daran denke was ich noch vor mir haben.. rund 40 Jahre lang arbeit um dann in Rente zu und, als "belohnung", auf den Tod zu warten.. Es geht doch immer nur darum besser zu werden.. ist das unser Lebensziel besser zu werden und mehr zu haben? Ich will so nicht Leben. Gibt es da nichts anderes? Kinder? Familie? Freunde? abgesehn von den Dingen gibt es doch in der heutigen Welt nichts mehr schönes..worauf also auf die Zukunft freuen? Die Menschheit vergiftet sich, tötet sich selbst. Wie lang wird es dauern? Will man in so eine Welt überhaupt noch Kinder setzen? Kann man das Verantworten?

Ich hoffe doch sehr das ich eine Antwort diese quälenden Fragen bekomme!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?