Passe auf Hund von bekannten auf und jetzt ist sein Auge entzündet was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als 1.Hilfe  Massnahme kannst du mit dem Hund in die nächste Apotheke gehen, das Problem schildern und Augentropfen kaufen. Meist gibt es Euphrasia.

Euphrasia hilf bei leichten Entzündungen durch Staub oder Zugluft

http://www.weleda.ch/produkt/e/euphrasia-augentropfen

Vorausgesetzt: der Hund hat keine Verletzung am Auge und du weisst wie man die Tropfen verabreicht.

Wenn das auge verklebt ist kann man am besten kamillen tee aufgießen ihn abkühlen lassen kamillentee auf ein tuch träufeln und dann mit einen tuch  das eiter wegwischen. und dann mit dem hund zum Tierarzt

Sofort zum Tierarzt wenn etwas ist und du dir nicht 100% sicher bist das es nichts schlimmes ist dann solltest du nicht warten.

Ja aber muss ich da nicht irgendwie zu dem Arzt Zu dem sie sonst gehen Unterlagen oder sonst was mit bring ?? 

0
@pinki1900

Nein, ein guter Tierarzt kommt auch ohne aus.

0

fragen vlt. Kann man die ja auch im Nachhinein abgeben. Er muss sich wahrscheinlich das Tier anschauen. Sonst kostet halt etwas

0

Zum tierarzt würde vielleicht helfen =)

Geh mit dem Hund zum Tierarzt - ganz einfach.

Was möchtest Du wissen?