Passat 3BG BJ 2001 Leistungsverlust beim Beschleunigen?

4 Antworten

Bei einer solchen Darstellung, fallen mir mehrere mögliche Ursachen ein:

Kraftstoffpumpe hat "Aussetzer" Die hört man ggf wenn die Pumpe sporadisch lauter wird.

Benziner kann Masseschluß an der Zündung haben. Zündendstufen oder Verteiler. Endstufen bekommen gerne winzige Risse in der Harzversiegelung. Wenn dann Wasser eintitt, kann es zu Aussetzern kommen. Bei älteren Zündanlagen machen sich gerne "Nagetiere" (Marder) zu schaffen.

Auch möglich, aber eher unwahrscheinlich ist ein Schaden an der Lambda-Sonde. 

Letztendlich wird es aber nötig sein, den Fehlerspeicher auszulesen.

Um euch allen die Frage zu beantworten...

Am Sonntag musste ich dann schlussendlich den ADAC rufen, nachdem ich mich im 3 Gang kurzzeitig verschaltet habe und der Motor nur noch geeruckelt hat. Der ADAC meinte, dass der 3. Zylinder nicht zünden würde und eventuell das Getriebe was abbekommen hat.

Ab in die Werkstatt!

Der Passat ist wirklich nicht zum rasen bzw sportlich fahren gedacht 😅

Was möchtest Du wissen?