Passanten fragen ob sie E-shisha kaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also habe selber eine bin von rauchen umgestiegen und bin Minderjährig deshalb hab ich meine Eltern gefragt ob sie mir die kaufen können weil es sonst nicht geschafft hätte aufzuhören und sie damit einverstanden waren wenn du aber als Nichtraucher Anfangen willst rate ich dir nur lass die Finger davon es ist teuer also mit 15 hat man nicht plötzlich für ein gutes Gerät mit Ausstattung ( lequid Akkus lade Station Ersatz coils ) immer genug geld das kann schon Mal 200-300 euro kosten. Kannst sie allerdings umstimmen wenn du sagst du dampfst ohne Nikotin könnte es klappen

Eine e-shisha ist aus gutem grund ab 18!
Ich bin mir da gar nicht mal sicher ob die passanten sich da nicht strafbar machen würden.

naja.. abgesehen davon, das es nicht wirklich nen plausiblen grund dafür gibt, das Dampfkram erst an Ü18 abgegeben werden darf - ausser dem das es ein Genussmitteil und zudem nicht eben billig ist und daher nicht Jeder dampfen muss - hast du Recht mit deinen Bedenken: das Jugendschutzgesetz sagt eindeutig das sich jeder strafbar macht, der Personen unter 18 Jahren Dampfkram verkauft oder zugänglich macht und der Minderjährige in der Öffentlichkeit dampfen lässt...

0

Dämliche Idee! Sorry, aber du bist 15 und dem Gesetz nach darf dir niemand ne Dampfe verkaufen oder schenken und auch keine für dich kaufen. Finde dich damit ab, das es auch mal Sachen gibt, die ihr Kiddies nicht machen dürft!

Was möchtest Du wissen?