passagierflugzeug auf dem kopf gedreht

6 Antworten

Guten Tag Steigigo,

also deine Frage ist irgendwie komisch. Ein Flugzeug kann immer nur richtig fliegen, wenn seine Flügel (Tragflächen) parallel zur Erdoberfläche im Luftstrom liegen. Deshalb spricht man in der Luftfahrt beim Kunstflug auch nur vom Rückenflug, nicht vom auf-dem-Kopfflug. Wenn du das meinst - dann eindeutig "Nein!"

Der Grund: beim Kunstflug oder im Luftkampf werden die meist einsitzigen Flugzeuge mit relativ kurzen Tragflächen gewöhnlich mit Hilfe der Querruder "auf den Rücken gerissen" - also rasch in Rückenlage gebracht. Es gibt dieses Möglichkeit, weil sie gebraucht wird. Die Flugzeuge verlieren bei diesem Manöver fast keine Höhe.

Die viel schwereren Verkehrsflugzeuge können solche Manöver nicht ausführen. Sie sind dafür nicht vorgesehen und würden abstürzen. Der erwähnte Test war ohne Beladung - um extreme Bedingungen zu simulieren.

Bleibe recht gesund!

Siegfried

Junge, sei doch still. Du siehst doch, dass er sich nicht damit auskennt. Wieso verlangst du von ihm, dass er die "Fachbegriffe" kennt? Du weißt was gemeint ist und das ist ein Fragen-Forum. Wieso kannst du dann nicht die Frage beantworten ohne diese Besserwisserei?

0

Also ich hab das Im FSX schonmal hinbekommen, allerdings muss man eine sehr hohe Geschwindigkeit fliegen.

Du spielst wahrscheinlich auf den Flim "Flight" an, indem eben das der Pilot tut. Falls nicht musst du dir den unbedingt angucken. ;)

Bei solch einem Flugzeug wäre das vielleicht noch denkbar, aber Boing 747 wird man mit Sicherheit auf dem Rücken fliegen können. Das liegt an der Größe der Tragflächen, dem Gewicht und der Geschwindigkeit des Flugzeugs.

Was möchtest Du wissen?