Pass Kontrolle am Flughafen?

9 Antworten

Innerhalb der Schengen-Staaten gibt es normalerweise keine Passkontrollen mehr, man muss aber dennoch einen Pass oder Personalausweis mitführen. Das gilt auch für Reisen zwischen Griechenland und Deutschland.

Es sind aber nicht alle EU-Mitglieder auch Schengen-Staaten und umgekehrt nicht alle Schengen-Staaten auch EU-Mitglied.

Jein. Richtig ist, dass du innerhalb der EU keinen Reisepass benötigst. Du musst dich dann aber mit einem Personalausweis ausweisen können.

Nur halb richtig ist, daß es innerhalb des Schengenraums, der nicht gleichbedeutend mit der EU ist, keine allgemeinen Grenzkontrollen mehr gibt. Manchmal sitzt da bei der Ankunft jemand, manchmal nicht.

Trotzdem musst du dich am Flughafen natürlich ausweisen können, mindestens beim Check in und beim boarding.

Nicht von EU-Land zu EU-Land, sondern innerhalb des Schengen-Raumes. Das ist ein Unterschied! Zumindest von Behördenseite wird da normalerweise nicht kontrolliert. In manchen Ländern sind aber die Airlines zu einer Ausweiskontrolle beim Boarding verpflichtet, zB in Spanien. Aus Deutschland kannst du einen Flug in ein anderes Schengen-Land ohne Ausweis problemlos antreten.

Es gibt keine richtige Passkontrolle mehr. Allerdings muss  du deinen Pass bzw.deinen Perso mit dir führen. Es kann sein das direkt am Gate beim Aussteigen kontrolliert wird. Manchmal auch beim Einsteigen das kommt drauf an.

Direkt am Gate beim Aussteigen? Unfug. Sehr wohl aber beim Boarding in manchen Ländern, zB Spanien.

0

Du fliegst nicht so oft oder? Sonst wüsstest du das

0

Na dann hast du bisher Glück gehabt.

0
@maxim65

Dann sag mir doch mal bitte, wo diese Kontrolle bei der Ankunft am Gate stattgefunden haben soll.

0

Nahezu regelmäßig in Paris. Und letztens immr in Frankfurt wenn ich aus Litauen zurück gekommenen bin

0

Die Antwort ist so nicht ganz richtig. Genaugenommen entfällt die Dokumentenkontrolle bei den Schengen-Staaten, die sich u. a. über eine gemeinsame Außengrenze definieren. 

Griechenland gehört zum Schengen-Raum. Damit sollten Pass- bzw. Ausweiskontrollen wegfallen. 

Aber: Jeder Staat kann trotzdem für sich entscheiden, eine RP- oder PA-Kontrolle wieder zu aktivieren. 

Einen PA, der ja ausreicht, hat man aber doch normalerweise immer dabei. Damit ist die Frage dann keine Frage mehr, denn: 

Wird nicht kontrolliert, ist es gut; wird kontrolliert, ist es auch nicht schlimm. 

Siehe auch die Info des Auswärtigen Amtes: 

https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Infoservice/FAQ/VisumFuerD/17-Schengenstaaten.html?nn=350374

Diese Antwort ist richtig, mit einem kleinen Zusatz: Die Ausweiskontrolle zwecks Grenzübertritt fällt bei Schengen-Staaten weg, jedoch nicht die eventuell gewünschte Ausweiskontrolle der Fluggesellschaft bezüglich Einnahmen steigern oder Sicherheit.

Als Beispiel kontrolliert Condor auch bei Flügen im Schengen Raum (Deutschland - Portugal) und das mehrfach (check-in und boarding). Das liegt aber daran, dass bei einem falsch eingegebenen Namen, oder der "Ich kann nicht in Urlaub, wer will stattdessen fliegen"-Trick dann nicht funktioniert und für viel Geld eine Namensänderung / Umbuchung durchgeführt wird.

0

Was möchtest Du wissen?