Pass beantragen viele hindernisse?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, jetzt mal im Ernst. Diese Deine Frage ist nicht Dein Ernst, oder? Einmal abgesehen davon, dass Du jeden Menschen, der sich mit einer Frage ehrlich beschäftigt, das Wort ''Staatsbürgerschaft'' 'wechseln'(!!!) an den Kopf wirfst. Schreibe konkret(!), was Dein Hintergrund (wie lange in D'land?, Sprachkenntnisse?, Einbürgerungstest gemacht? Hinderungsgründe für eine Einbürgerung (Vorstrafen)? usw.), ist. Ich denke, Deine Frage ist eine Witzfrage. Sorry, wenn es anders sein sollte. Viel Glück!

Du musst erstmal neue Papiere besorgen.

freakyfunny 18.01.2017, 02:34

Erst mal entschuldigung der pfeil nach unten war ausversehen... was für papiere also welche... Danke

0
Yingfei 18.01.2017, 02:50

also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, hast du jetzt gar keine gültigen Papiere und die Karte mit der unbefristeten Aufenthaltsgenehmigung ging auch verloren? Aber für die Einbürgerung brauchst du schon gültige Papiere als Nachweis, dass du z.B mindestens 8 Jahre deinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hattest usw. geh am besten Mal zur Ausländerbehörde und lass dich beraten. Viel Erfolg!

1

Was möchtest Du wissen?