Partyfotos in RAW oder Fine-L fotografieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

RAW sind die Rohdaten des Bildsensor in einer Datei, auch digitales Negativ genannt. Mit z. b. einer Entwicklungs Software wie Adobe Lightroom kann man umfassende Korrekturen an den Bildern vornehmen und diese dann in die gängigen Bildformate exportieren.

Was man in dem Format fotografiert ist dabei egal, weil das technische Format keinen Einfluss auf den Bildinhalt hat.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rohdatenformat\_(Fotografie)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

RAW (vergleichbar mit einem digitalen Negativ) ist das beste was du rausholen kannst, gibt aber dementsprechend auch mehr Arbeit.

Kannst du am Computer mit RAW arbeiten?
Zum weitergeben musst du dann jedes RAW-Bild in ein anderes Bildformat konvertieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?