!Party-Pizza!

1 Antwort

Pizzen sind rund, füllen dementsprechend eine quadratische Form aus, also kannst du erstmal schon von einem 40x40cm Karton ausgehen. Dort hat dann jede Pizza einen Platz von 20x20cm Und entsprechend hat jede Pizza einen Durchmesser von 20cm. Das ist eher Logik als Rechnen, mal dir das auf, wenn du es nicht verstehst. Wenn das keine Hausaufgabe ist, sondern du tatsächlich Pizzen verpacken willst, dann würde ich vom Durchmesser jeder Pizza je etwa 0.5 bis 1cm Verschnitt abziehen, damit die nicht aneinanderkleben.

aber der karton ist ja 40x60 und nicht 40x40. und die pizzen sind rund also benötigt man ja irgendwie auch Pi sprich 3,14

0
@loovelyx3

Angenommen, wir haben deinen 40x60cm-Karton und wollen da eine runde Pizza reinbekommen... passt da ein Durchmesser von 60cm? Nein, da die Breite zu klein ist. Dementsprechend kannst du dir die Größe auch auf 40x40 vereinfachen, die übrigen 20x40 cm sind dann eben Luft, da passt keine ganze Pizza mehr rein (ich geh davon aus, dass die Pizzen alle gleich groß sein sollen.) Und Pi brauchst du nicht, wenn du den Karton in Quadrate aufteilst, wobei die Länge einer Quadratseite schon dem Durchmesser einer Pizza entspricht.

0

Was möchtest Du wissen?