Party ohne betrunken zu sein, Tipps?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi.

Bleib bei einer Art Leichtalkohol (vorzugsweise keine Alkopops oder "Kinderbiere" wegen des Zuckers) und meide den Harten. Trink abwechselnd n Glas Alkoholisches und n Glas Nichtalkoholisches, vorzugsweise was mit nicht so viel Zucker wie Cola. Iss vorher gut, dass Du ne Unterlage hast. Trink Dein Tempo, also keine Trinkspiele und kein "trinken wir was zusammen" mit n Leuten. Mach langsam, dass Du auf die Rückmeldungen Deines Körpers (schwere Zunge, "Wärme" im Gedärm, leichtes Schwanken) reagieren kannst.

Trink nicht zu viel durcheinander. Das heißt nicht Schnaps, Tequila, Malibu..., entscheide dich für eins. Ausserdem solltest du zwischendurch immer mal wieder ein Glas stilles Wasser trinken.
Naja und je nach dem wie viel du verträgst bzw. wie oft du schon getrunken hast, halt auch nichts überstürzen. Setz lieber mal eine Ru de aus, wenn du deine Grenzen noch nicht kennst.

Trink keine Schnäpse oder Mixgetränke, von denen du die Mischung nicht einschätzen kannst. Am besten trinkst du nur Bier oder Weinschorle. Und vorher gut essen! Und zwischen den alkoholischen Getränken immer ein Glas Wasser oder Limo! Dann kannst du die Nacht zum Tag machen und dich trotzdem nicht danebenbenehmen.

Ganz einfach: Keinen Alkohol.

Wenn du dennoch ein wenig trinken möchtest (woran ja nichts auszusetzen ist), hab immer neben deinem Bier/Wein/etc. ein Glas Wasser.

dann trink halt nicht so viel dann wirst du auch nicht betrunken.

ganz einfach - keinen Alkohol trinken

Nichts trinken?!

Was möchtest Du wissen?