Party Kuss trotz Freundin

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

An deiner stelle würd ich ihr es erzählen auch wenn es dir wahrscheinlich schwerfallen wird und du damit rechnen musst dass sie schluss macht, wenn dus ihr aber erklärst, also wie es dazu kam, dass es dir leid tut und so weiter wird sie dir vielleicht verzweihn, wenn dus ihr aber nicht sagst und sie es irgendwie anders erfährt beendet sie die beziehung 99% weil sie dir nich Vertrauen kann. Viel glück :)

Es ist ok, dass man nach einem Streit noch ne Weile sauer ist und sich aufregt. Das aber als Ausrede zu benutzen und dann noch Alkohol als i-Tüpfelchen... ist echt das Letzte!!!

Wenn dir wirklich was an der Beziehung liegen würde,... dann würdest du nicht bei der nächst besten Gelegenheit mit ner Anderen rummachen!!! Streit kommt in jeder Bezeihung mal vor... wichtig ist, dass wenn man sich wieder beruhigt hat miteinander spricht und Kompromisse findet wo BEIDE mit leben können und das Missverständnisse aus dem Weg geräumt werden. Nur so werden Beide dauerhaft zufrieden sein... aber sich die Birne zukippen und das dann als Ausrede benutzen wenn man sich ner Anderen widmet.... das ist armseelig. Überreden lassen? Du hättest auch NEIN sagen können! Wenn du keine Lüge leben willst und ihr nimmer in die Augen sehen kannst.... dann sag ihr am Besten die Wahrheit und das es dir unheimlich leid tut! Aber dann wird sie zurecht Sauer sein, denn schliessslich hast du ihr Vertrauen missbraucht. Mit den Konsequenzen wirst du also leben müssen

Hey (:

Am besten reden und ihr beichten. Erzähl ihr das genau gleiche was du hier geschrieben hast. Sag das es dir leid tut, dir der Kuss nichts bedeutet hat und du betrunken warst. Anders kannst du dieses Problem leider nicht lösen. Ich bin mir sicher sie versteht das, weil es ja wirklich ein "Unfall" war.

GLG.

Alkohol ist keine Entschuldigung! Wenn du deine Freundin wirklich liebst, würdest du keine andere küssen! Sags ihr, und sag ihr dass sie schluss machen soll, weil sie was besseres als dich verdient hat.

MaGa7 30.06.2013, 20:09

Es hat nichts mit nicht lieben zu tun,trotzdem danke für deine Antwort.

0
DerKenner95 30.06.2013, 20:17
@MaGa7

Natürlich! Sowas macht man einfach nicht! Egal ob streit oder Alkohol! Bei Streit und Alkohol bin ich meiner Freundin noch nie fremdgegangen, im gegenteil, ich bin angekrochen gekommen.

0
MaGa7 30.06.2013, 20:51
@DerKenner95

Das man sowas nicht macht ist mir auch klar,aber man kackt anderen Leuten auch nicht in den Briefkasten,und das hab ich besoffene auch schon tun sehn. Das es falsch war steht ausser frage,nur was ich jetzt tun soll war meine frage.

0

Du warst betrunken und sauer auf sie. Das wars. Punkt. Mehr gibts dazu net. Kein schlechtes Gewissen, warum auch? Es wäre etwas anderes wenn du jetzt in einer Beziehung mit dem anderen Mädchen wärst. Is aber net so. Vergiss das einfach, meiner Meinung nach is das kein Thema.

Sag ihr die Wahrheit.

Was möchtest Du wissen?