Party im Wohnzimmer

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

-Gedämpftest Licht

-Musik im Hintergrund ---> Kein tV im Hintergrund sonst schauen alle nur noch Tv und werden müde und wollen nach Hause.

-Versuche immer die Gespräche im Gange zu halten

-Und verschwinde bloß nicht in der Küche weil du noch was zaubern willst, dann gerät die Party außer kontrolle und am Schluss ist irgendwas kaputt und keiner war es.

-Und kauf nicht zu viel Alkohol, die meisten bringen bestimmt noch ne Kleinigkeit mit und wenn sich jeder total betrinkt, hängen sie dann bei dir im Bad rum und übergeben sich dir schön das Bad zu, also besorg lieber nur so viel das jeder was davon hat aber sich nicht total betrinkt, das ruiniert auch meist ne Party

-Ja sorg auch für die Fahrer für genug Alkoholfreie Getränke und Essen.

-Achte bei der Sitzverteilung darauf das alle schön beinander sitzen sodass sich keine "Grüppchen" bilden können, das ist auch meist ein Partykil*er!

Ja, auf jeden fall danke, mir ging es vor allem um das licht denn wenn ich es anlasse ist das viel zu hell und so und das mit dem dämpfen werde ich mir auf jeden fall merken.. :-)

1

Weniger LIcht ist eine gute Idee - Deckenbeleuchtung aus machen, dafür Stehlampen anmachen oder eine oder mehrere Lichterkette/n installieren. Kerzen sind schön aber vielleicht doch "brandgefährlich". Wenn Ihr alle normalerweise lieber auf dem Boden hockt, den Wohnzimmertisch raustragen. Kleine Schalen mit Knabberkram aufstellen. Wenn geraucht wird - entweder nur draussen auf dem Balkon rauchen lassen oder gaaaanz viele Aschenbecher organisieren. Schauen, dass genug Clopapier im Haus ist. Solltest Du eine Mottoparty machen auch an die Deko denken. Und immer an die Nachbarn denken. Entweder alle vorwarnen - persönlich oder einem kleinen Brief - oder gleich mit einladen!

Einfach wenigeer Sitzplätze als Teilnehmer, gute Musik, Alkohol (in Maßen), Trinkspiele

Was möchtest Du wissen?