Party- Anzeigen- Folgen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst die Party vorher beim Umweltamt anzeigen. Dann gibt es auch keine Probleme mit der Polizei. Die Anmeldung kostet nicht so viel. Bei uns sind es immer 16 €.

Es ist auch sinnvoll, die Nachbarn rechtzeitig vorher zu informieren, oder sogar einzuladen.

  1. Du wirst ja nicht die Musik so laut machen wollen, wie bei einem Open-Air-Konzert. Daher dürfte das also nur eine untergeordnete Rolle spielen.

  2. Lade die Nachbarn auch ein. Das hat den Vorteil, dass man sich

a: gleich besser kennen lernt und

b: sie dann keinen Grund haben sich zu beschweren.

Ich glaube, du machst dir selbst mehr Probleme als da sind.

lunanine 30.10.2012, 15:25

Danke erstmal für die raschen Antworten!!:) Ja die Idee die Nachbarn einzuladen ist mir auch gekommen, sind ja auch eingeladen,. und ja in der Tat ich mache mir immer sehr viele Gedanken über alles^^ Ich möchte eben für den Fall das es eskaliert und iwer sich beschwert. nunmal auch über die möglichen Folgen bescheid wissen.. interessiert mich einfach ..

0
GarfieldSL 30.10.2012, 15:27
@lunanine

Bevor man sich streitet, gilt prinzipiell immer: man kann über alles reden.

0

Lad doch die Nachbar ein, dann hast du kein Problem mehr

Was möchtest Du wissen?