Partnerübungen für zwei motivierte Fußballer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Stürmer würde ich vor allem Abschlüsse üben, aber nicht nur Distanzschüsse sondern auch aus Flanken erfolgende Direktabnahmen sind im Spiel immer hilfreich wenn man sie beherrscht. Als 10er brauchst du die Übersicht und musst viele genaue lange Bälle spielen können, Tempodribblings und Kurzpässe anwenden können. Genaues Passspiel kann man schon trainieren wenn man den Ball einfach immer wieder gegen eine Wand spielt. Daraus kannst du dann auch Techniken zur Ballannahme und schnellen Weiterverarbeitung trainieren in dem du die Übung einfach erweiterst. Ihr könntet auch einen langen Ball nach außen spielen, der eine nimmt den an und flankt vors Tor während der Passgeber dorthin läuft und verwandelt. Die Aspekte dieser Übung könnt ihr wohl beide gebrauchen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flanken üben, lange Bälle in den lauf, schneller abschluss.

Bei Ballverlust schnelle rückeroberung des balls bevor die abwehr in abschlägt oder der keeper dran kommt ;)

Tempodribblings ( mit dem ball um hütchen auf 30 - 50 meter dribbeln unter einer festgelegten zeit )

Wichtig ist dass es Regelmäßig gemacht wird mindestens 2 bis 3 monate ( nicht aufhören wenn mal ein bisschen schnee und eis liegen) und bei jedem noch so beschissenem wetter 110 prozent geben.

training fällt aus ? nicht für euch ! ihr macht trotzdem eure regelmäßige übungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?