Partnersuche: Warten und es dem Zufall überlassen oder sich aktiv anstrengen - was hat mehr Erfolg?

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dem zufall überlassen....gezielt suchen und sich anstrengen macht dich nur "unecht"

Ich habe die besten Erfahrungen gemacht mit Partner Finden, wenn ich die Partnersuche vergessen habe und gleichzeitig viel unter Menschen gegangen bin. Günstig, um die Chancen zu steigern sind z.B. Vereine mit Gleichgesinnten und Gemeinden, wo man regelmäßig hingehen kann. http://www.lernen-fuehlen-verstehen.de/ichliebdich_so.html

Vielleicht ist die Fragestellung auch ein wenig zu eingegrenzt. Wenn Mühe geben heißt, auf jede Singleparty zu gehen, die Internet-Singlebörsen in und auswendig zu kennen, dann würde ich doch sagen, es besser dem Zufall zu überlassen. Wenn dem Zufall überlassen heißt, sein Leben nicht zu ändern, so zu bleiben, wie man ist, sich nicht zu bewegen, kann das manchmal auch zum Dauersingle-dasein führen. Am besten ist eine gesunde Mischung aus beidem, wenn sich eine Gelegenheit gut anfühlt, dann wahrnehmen, aus sich selbst etwas machen, gepflegtes Auftreten, locker und natürlich bleiben, egal wo man ist, und auf keinen Fall, egal wo, ob im Netz oder im Café auf Krampf suchen und sich ärgern, warum man trotz längerer Suche noch Single ist.

Super Antwort!!!

0

Es heißt nicht umsonst: Unverhofft kommt oft!

Ich denke, wenn man sich darauf versteift, einen Partner finden zu wollen, dann trübt sich auch der Blick. Ob man bei so zahlreichen geplanten Kennenlern-Versuchen überhaupt noch bemerkt, wenn plötzlich die/der Richtige vor einem steht, wage ich sehr zu bezweifeln.

Außerdem unternimmt man jeden Versuch mit einer gewissen Erwartungshaltung, wobei die Erwartung selten erfüllt wird. Somit handelt man sich nur überflüssigen Frust ein.

Ich persönlich überlasse es lieber dem Zufall... wenn man überhaupt an Zufälle glauben will!

Wie alt bist du?

Partner finden, oder suchen..ist auch abhängig davon, was man im Leben will. Will man einfach nicht alleine sein, oder sucht man gezielt jemanden mit dem man eine Familie gründen will oder möchte man seine verlorene Liebe "vergessen".... Manchmal findet man ihn/sie an den "unglaublichsten" Orten, z. B. an der Tankstelle, vor einer Restaurant-Toilette, oder im Supermarkt! :)

Was möchtest Du wissen?