Partner will kein sex mehr?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das mag eine Phase sein und alles ist gut.

Sollte er nun über Monate hinweg nur noch vor dem PC sitzen, der Sex ausbleiben, dann würde ich gübeln, vor allem wenn plötzlich lauter neue Sachen auftauchen, dann könnte es auch sein, dass er "sinnlos" seine Erbe raus haut und in irgend eine Sucht gerät (vielleicht auch online Poker oder dergleichen).

Lass ihm mal ne Weile Luft, vielleicht liegt es tatsächlich am Erbe und das bereitet im unterbewusst Kopfschmerzen.

Das ihr nun einen neuen TV geholt habt, durch das Erbe und euch das glücklich macht, nun ja, das war wohl eher ein Nebensatz von dir.

Eigentlich ist ein neuer TV eher die geringste Nebensache der Welt und das kauft man sich einfach so nebenher ;)

Alles gute euch beiden und keep cool.

P.S. Seine komplette PArtnerschaft jeden Tag Sex, ich glaub das halten die verliebtesten Gockel und Hennen nicht aus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sich schlapp fühlt und Kopfweh hat, dann ist das entweder eine gute Begründung, keinen Sex zu haben. Sex strengt nun mal an und man fühlt sich besser dabei, wenn man fit ist.

Oder es ist eine Ausrede, wenn er keinen Sex haben will.

Dann solltest du dir Gedanken machen, ob da nicht deine Ansprüch etwas zu hoch sind, ob dein Freund nicht doch Probleme hat oder ob es an der derzeitigen Hitze liegt.

Warte noch mal ein, zwei Wochen ab. Dann sollte sich das wieder auf ein Normalmaß einpendeln, das auch nicht unbedingt bei zweimal täglich liegen muss, sondern auch bei zweimal wöchentlich liegen kann. Womöglich ist der Gute einfach überfordert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er mal nicht so viel Lust drauf hat musst du das auch akzeptieren. Ich hab auch nicht durchgehend Lust auf Sex da passiert es locker mal dass wir eine Woche oder länger darauf verzichten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avarosa
06.07.2017, 09:37

ok danke

0

Es gibt Leute, die asexuell sind. Im Laufe der Zeit kann auch die Leidenschaft abkühlen. Müdigkeit und Stress oder ein zu niedriger Testosteronspiegel können weitere Gründe sein. Auch Medikamente und andere Substanzen können das Lustgefühl zum Erliegen bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 1 Woche jammerst du herum? Wenn ich mich schlecht fühle sitze ich auch oft am PC.

Lasse ihm mal zeit sich zu regenerieren. Wenn das in 4 Wochen immer noch so ausschaut, kannst du nachhaken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

au weia ich denke dass er im Internet ne neue Flamme in Aussicht hat und jetzt nachdenkt wie er dich losbekommt 

sagen will er es nicht aber jetzt versucht er halt ne Krise auszulösen  dass du keinen Bock mehr hast und du ihn verlässt. Er will halt schadlos aus der Beziehung raus und die Neue rannehmen, die ihn gerade reizt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avarosa
07.07.2017, 14:34

ne neue hat er nicht. er zockt immer alleine oder mit mir. er sitzt ja meist am pc und schaut yt.

0

vllt ist es einfach nur zu warm, bei der hitze hab ich keine lust auf sex, schwitzen tu ich genug :)

denke da brauchst dir keine sorgen machen, wenn bei euch alles gut läuft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avarosa
06.07.2017, 09:37

danke :)

0

Gedanken Nein . mein freund und ich haben auch mal einige Wochen keinen sex dafür die anderen um so öfter. Manchmal ist es einfach unpassend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avarosa
06.07.2017, 09:39

oki danke :)

0

Das ist normal.
Anfangs hatten wir auch jeden Morgen und jeden Abend.

Aber nach einer Weile wurde es weniger wegen Arbeit usw. Es legt sich nach einer Weile.
Außderdem muss man nicht jeden Tag Sex haben.

Mit mangelnder Anziehung hat es nicht zu tun....

Wir haben eine 3 jährioge Tochter und nebenbei geh ich arbeiten. Dadurch weil, ich müde bin haben wir mittlerweile 1-3 mal die Woche Sex.

Dazu muss ich sagen wir sind seit 6 Jahren zusammen. Er 38 und ich 24 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß das du das nicht hören willst aber ich sage es trotzdem weil ich weiß das es dich wirklich weiter bringt.

90% aller Probleme die Du mit einem Mann hast entstehen aufgrund mangelnder Anziehung. Er hat schlicht und einfach nicht genug Anziehung um sich zum Sex mit dir hingezogen zu fühlen.

Versteh mich nicht falsch, ich sage nicht das er gar keinen Sex mehr mit dir wollen wird oder dich nicht mehr liebt.

Doch es ist nun einmal so, dass wir Menschen es uns nuneinmal nicht aussuchen können ob wir uns zu jemanden hingezogen fühlen oder nicht und Gefühle können sich rasendschnell ändern.

Alleine die Tatsache aber, das er sich überhaupt für dich entschieden hat zeigt das du zumindest nicht unattraktiv bist. Doch es gibt 2 Dinge, die Du selbst in der Hand hast und die hauptsächlich darüber entscheiden wie sehr er sich zu dir hingezogen fühlt.

1. Dein verhalten ihm gegenüber und 2. Die Informationen, die Du ihm von dir gibst.

Etwas an diesen Dingen muss also dazu geführt haben, dass er nun diese mangelnde Anziehung dir gegenüber empfindet.

Die Frage ist nur, was kannst Du tun?

Die meisten kriegen hier oft Panik und glauben bei dem Partner anfangen zu müssen doch das ist völliger quatsch da es nicht sein Job ist sich zu dir hingezogen zu fühlen sondern deiner ihn zu verführen und umgekehrt natürlich genauso.

Deshalb bringt es auch nichts dir ständig etwas von ihm zu erwarten und zu erwarten das er sich ändern muss. Das ist eine emotionale Entscheidung die mit Logik nicht zu beeinflussen ist. Ironischerweise erzeugt das verhalten sogar das exakte Gegenteil einfach weil es Druck erzeugt und Druck zerstört Anziehung.

Was du tun solltest ist dich auf dich selbst zu konzentrieren und dir zu überlegen wie du es schaffst generell attraktiver zu wirken und die beste Version von dir selbst zu werden, so dass nicht nur er dich attraktiv findet sondern vor allem Du dich selbst attraktiv und begehrenswert findest, denn wie willst du andere dazu bringen dich zu wollen wenn du dich selbst nicht mal willst.

Deshalb mache einfach mal folgende eventuell etwas schmerzhafte Übung:

Schaue einmal in den Spiegel und überlege dir, ob wenn du ein Mann währst du dich selbst wollen würdest und falls du dich nicht so attraktiv findest so dass du dich selbst wollen würdest, überlege dir was du TUN kannst um diese Person zu werden.

Der Schlüssel einer langen und glücklichen Beziehung ist es seinen Partner jedes mal aufs neue zu verführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avarosa
07.07.2017, 14:38

huiii danke für den langen text. wie bei jeden hat man mal tage wo man sich vor dem spiegel mega attraktiv findet. und mal tage wo man einfach wieder ins bett will xD ich werde es versuchen umzusetzen und schauen was es bringt

0

Wenn alles gut ist, dann fühlt er sich einfach nicht so gut. Alles gut, stress dich nicht so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avarosa
06.07.2017, 09:37

ok danke :)

0

Täglich mehrmals, aber es ist dir nicht wichtig?

Wie lange seid ihr schon zusammen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avarosa
06.07.2017, 09:36

wir sind jetzt 1 jahr zusammen. klar finde ich es schön aber ich könnte genau so ohne leben.

0
Kommentar von Avarosa
06.07.2017, 09:39

oki danke :)

0

Was möchtest Du wissen?