Partner mit Magen-Darm Virus - Ansteckungsgefahr

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die ansteckungsgefahr ist immer noch da die erreger können einige tage auf gegenständen überleben aber wenn man getrennte toiletten bzw getrenntes geschirr,...benutzt kann man die ansteckungsgefahr minimieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekommst du denn so leicht eine Magen-Darm-Grippe? Also bei mir spuckt manchmal die ganze Familie und ich muss dann die Bettwäsche waschen und ggf. aufwischen, und trotzdem habe ich mich noch nie angesteckt. Normalerweise ist der Spu(c)k doch nach drei Tagen vorbei, dann gehst du mit Sonntag schon auf Nummer Sicher, denke ich, aber ich bin kein Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AOEnno
21.05.2010, 15:01

Also ich bin generell relativ selten krank und meine daher ein starkes Abwehrsystem zu haben. Da ich weder rauche noch trinke und auf eine gesunde Ernährung achte bin ich in der Hinsicht ganz gut aufgestellt denke ich. Aber bei solchen Viren muss man ja immer vorsichtig sein.

0

Was möchtest Du wissen?