Partner kritisiert Nase?

15 Antworten

Dein "Freund" schein von Respekt nichts zu halten.

Deinen anderen Fragen nach, verlangt er z.B.auch Dinge (Tangafotos), die du aus gutem Grund nicht machen möchtest. Es ist deine Entscheidung, aber eine toxische Beziehungen tötet auf Dauer dein Selbstwertgefühl.

Selbstachtung, Selbstwertgefühl und Respekt dir gegenüber sollte deine Enscheidung bestimmen, dich zu trennen oder zu bleiben.

Meiner Tochter würde ich empfehlen - TRENNUNG!

Ich find das geht gar nicht von deinem Freund. Wenn er sonst -seine Kommentare zu deiner Nase mal außen vorgelassen- ein guter Freund ist, dann würde ich nicht direkt Schluss machen, aber einfach mal mit ihm reden und dann mal schauen, wie ernst er dich nimmt.. Und nur mal so, falls du wegen deiner Nase schon dein ganzes Leben lang leidest, hast du da vllt. mal an eine OP gedacht? Eine Freundin von mir ist seit ihrer Nasen-OP ein neuer Mensch. Sie hat viel mehr Selbstbewusstsein und das strahlt sie auch aus. Also evtl. wäre das ja auch was für dich...

Vielleicht hat er es als Scherz gemeint. Wenn er nicht weiß das du das nicht lustig findest sondern es dich verletzt, dann kannst du ihm das auch nicht vorhalten.

Sprich mit ihm, sag ihm das es dich verletzt, das du früher deshalb oft gehänselt wurdest.

Geht gar nicht. Sprich es an und schau wie er reagiert. Je nach der Reaktion würde ich Schluss machen

Man sollte nicht nur in deine Fragen schauen, sondern in deine gegebenen Antworten dazu.

Du liebst dich, laut deinen Antworten, überhaupt nicht selbst und wunderst dich dann, dass du einen Freund hat, der dir genau das jeden Tag auf's Neue zeigt:
DU liebst dich nicht, also kann er mit dir machen was er möchte, damit du auch immer schön deine negative Bestätigung bekommst, sowieso nichts Wert zu sein. Hauptsache, es ist jemand bei dir, es hat sich einer dir erbarmt.

Er kann dich kritisieren, beleidigen, erniedrigen, demütigen und irgendwann wird er vielleicht sogar handgreiflich. Und so lange du nicht endlich ein wenig Selbstwert bekommst, wirst du all das, was noch kommen wird, genauso hinnehmen, wie alles, was du bisher auch so hingenommen hast.

Du kannst davon ausgehen, dass er sich für dich nicht ändern wird. Wozu? Er fühlt sich im Recht. Er kann kritisieren, dich beleidigen, verletzen usw. und welche Konsequenzen hat es? Du heulst dich hier im Internet darüber aus, bzw. es ist noch nicht einmal heulen, sondern du fragst, ob es okay ist, so mit seinem Partner zu reden.

Tu' Dir einen Gefallen: Trenne dich, so schnell es noch geht. Der Typ geniesst es, dich zu verletzen, findet das super, einen Fußabtreter zu haben, einen Box-Sack, in den er immer mal wieder reinschlagen kann...von dem er weiß: Wehrt sich eh nicht.

Tu' es für DICH! Ich habe als Krankenschwester schon genug Frauen deiner Sorte in der Notaufnahme gesehen (und zwei davon auch sterben).

DU hast echte Liebe verdient!

Und ganz ehrlich "Kurden-Nase"? Rassistischer ging es auch nicht, oder?
Allein für diesen Kommentar gehört er schon abgeschossen. Wer will mit einem Rassisten zusammensein?

So lange du dir weiter alles gefallen lassen wirst, kann man sich ausrechnen, wann er dir die erste langt...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe Depressionen und selten Panikattacken

Was möchtest Du wissen?