Partner krank was tun Arbeit?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also man kann in so einem Fall durchaus zum Arzt gehen und Pflegeurlaub für den Partner verlangen. Wenn er wirklich so krank ist dass er sich um das Kind nicht kümmern kann muss jemand da sein. Man kann auch Pflegeurlaub für Erwachsene beantragen zu deutsch.
Ich weiß allerdings nicht inwieweit das bei eurer Familienkonstellation funktioniert. Soweit ich mich erinnern kann ist es wichtig, dass ihr gemeinsamen Wohnsitz habt. Aber genaueres müsste ich auch nachlesen. '

Auf keinen Fall darfst du dich unberechtigt krankmelden. Das wäre ein fristloser Kündigungsgrund - da lieber noch Urlaub nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf bei Deiner Krankenkasse an, Du kannst bezahlten Urlaub bis zu 10 oder 12 Tagen machen. Haben wir auch schon gemacht. Es gibt da viele Möglichkeiten.

Ist es wg. der Arbeit ungünstig, kannst Du eine Pflegeperson beantragen, die dann während Deiner Arbeitszeiten zu Euch in`s Haus kommt. Das geht ganz schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist wahrscheinlich jetzt nichts für die Schnelle, aber sonst könnte man Anzeigen in der Stadt veröffentlichen zum Babysitten für den Notfall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat sie denn?
Bei den meisten Sachen heisst es, als Mutter, Augen zu und durch.

Geh zur Arbeit, sage deinem Chef dass es ihr nicht gut geht und kuck mal ob du früher nach hause gehen kannst.

Falls es eine Krankheit ist, bei der man sich nicht ein paar Stunden durch beißen kann, kannst du dich krank melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragOuni
16.06.2016, 11:32

Hat ne Margen Darm Erkrankungen dazu kommt das sie sich schwach fühlt und einen Wechsel zwischen warm und kalt

0
Kommentar von MelHan
16.06.2016, 14:15

Magen Darm ist sehr blöd, da kann man sich beim besten Willen nicht durch beißen.
Hoffe du konntest eine Lösung finden.  Gute Besserung.

0
Kommentar von GroupieNo1
16.06.2016, 19:48

Also als zweifach Mama muss ich sagen, dass weder eine Magen-Darm Grippe noch ein Norovirus mich davon abhalten meine Kinder zu versorgen.
Ich mein hier geht es um ein 5 Monate altes Baby und nicht um einen 5 jährige. Der permanent bespielt werden muss und Bewegung braucht. Mit 5 Monaten sollte das Baby noch viel schlafen und so hat deine Frau einige Ruhezeiten.
Übernehme du das Kind wenn du zu Hause bist und in der Nacht damit sie sich ausschlafen kann.
Und nein bei einem Magen Darm Virus darf der Partner nicht frei machen oder sich um sein Kind kümmern.
Deine Frau muss die Zähne zusammenbeißen und da durch! Es werden noch viel schlimmere Zeiten auf sie zu kommen und wenn es ihr schon mit einem 5 Monate alten Baby nicht gelingt eine Krankheit ohne Hilfe durch zu stehen, wird sie noch einige Probleme damit bekommen.

Ich lag im März mit Scharlach flach, musste 14 Tage Antibiotikum nehmen und hatte 2 Kinder 6 und 19 Monate alt.

0

Man kann über die Krankenkasse eine Hilfe beantragen die ins Haus kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprech doch mit deinem Chef, vielleicht kannst du ausnahmsweise zu Hause bleiben, wenn du die Arbeit nachholst oder vielleicht kannst du sogar ausnahmsweise von zuhause arbeiten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Österreich gibt es Pflegeurlaub, den Arbeitgeber informieren und dann die Bestätigung vom Arzt mitbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?