Partizipialkonstruktion

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beide Sätze sind richtig.

Nur: "aeuBerst", das muss "äußerst" heißen. Wenn du kein "ä" hast, darfst du "ae" schreiben.

Für das "ß" gilt, wenn es auf der Tastatur kein ß gibt oder das Wort in GROSSBUCHSTABEN geschrieben wird, wird statt dem ß "ss" geschrieben. Ausnahme: es gibt bereits ein Wort mit andererer Bedeutung und Doppel-s, und aus dem Kontext wird nicht klar, welches Wort gemeint ist (z.B. Masse und Maße). In diesem Fall darf statt "ß" auch "sz" verwendet werden (z.B. wenn man von den Maszen einer Frau begeistert ist.)

Auch wenn das B ähnlich wie ß aussieht, wird seine Verwendung mitten im Wort nur verwirren.

Also "aeusserst" wäre richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?