Partition nicht zugeordnet, Windows, Datenträgerverwaltung

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast da ausversehen einen dynamischen Datenträger erstellt.
Hier ein Tipp wie man das rückgängig machen kann. Gilt auch für Vista und Win7 und 8.
http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1432

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meiner externen 3 TB Festplatte ging es so: Paragon Partionsmanager (kostenlose Version) zeigt MBR Datenträger 2794,5 GB. Dann auf "Gelöschte Partionen wiederherstellen" klicken. Nach 5 Sek. wird die erste angezeigt: 1.Partion NTFS/Primär/1333GB/benutzt 694,1GB. Dann nach ca. 20 Min. 2.Partion NTFS/Primär/1461,4GB/benutzt 696,2GB. Nach ca. 1 Stunde (?) Durchlauf erledigt. Dann ausführen und warten bis zum Abschluss. Danach beide Partionen mit Laufwerksnamen und Nummer und ALLEN DATEN wieder da! Besser und leichter geht es nicht!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst innerhalb einer Erweiterten Partition logische Laufwerke anlegen.

Historisch konnte DOS/Windows nur eine Primäre verwalten. Wenn man aber mehrere haben wollte, hat man sich eine Erweiterte Part. angelegt und innerhalb dieser Erweiterten Part. dann logische Laufwerke/Partitionen kreiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von compu60
01.03.2013, 11:46

Historisch und aktuell kann DOS 4 Primäre Partitionen anlegen oder 3 Primäre und 1 Erweiterte Partition.mit vielen logischen Laufwerken.

0

Ich glaube es möchte nur einen Namen Laufwerk a b c .mach mal rechtsklick drauf da müsstes du es zuordnen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?