Partition aus versehen formatiert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du die Schnellformatierung genutzt oder die vollständige?

Bei der vollständigen Formatierung überschreibt Windows inzwischen das betreffende Laufwerk komplett mit Nullen. Wurde diese ausgeführt, ist es aussichtslos noch etwas zu finden.

Bei der Schnellformatierung dagegen stehen die Chancen ganz gut, dass die Dateien mit Hilfe von Datenrettungstools noch gefunden werden. Wichtig ist hier aber, dass die Suche umgehend gestartet wird und keine Schreibvorgänge erfolgen.

Hast du die entsprechende Partition "nur" gelöscht, oder auf ihr auch Windows 7 installiert?

Dies trifft auf dich anscheinend nicht zu, aber wurde Windows in diesem Bereich installiert, sind deine Dateien hochgradig gefährdet und vermutlich bereits zu einem Teil zerstört. In diesem Fall sollte der Rechner auf keinen Fall mehr eingeschaltet werden, da jeder Schreibvorgang des Betriebssystems weitere Daten vernichten könnte.

Die Festplatte sollte daher ausgebaut und mit entsprechenden Rettungstools an einem anderen System geprüft werden.

Je nachdem, wie wertvoll die Daten sind, kannst du mit entsprechenden Rettungstools arbeiten:
http://www.giga.de/downloads/easeus-data-recovery-wizard-free/tipps/eine-partition-wiederherstellen-so-kann-s-klappen/

oder die Möglichkeiten professionell prüfen lassen:
https://www.krollontrack.de/datenrettung/




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nayes2020
20.02.2017, 22:09

Im Prinzip habe ich sie nicht formatiert.

Während der win Installation wollte ich bestimmte partitionen löschen. Habe aber aus versehen die falsche gelöscht.

Ich habe Windows auf einer anderen Festplatte installiert.

Nun ist die betroffene partition unter Festplattenmanager als nicht zugeordnet. Habe es bisjetzt so gelassen.

0
  • Daten regelmäßig sichern
  • Sehr  genau überlegen, ob die Änderungen unbedingt erforderlich sind. Keinesfalls „herumspielen“ – das geht immer schief!
  • Tools bereitstellen, die helfen könnten z.B. Datenrettungs-Apps, die dann ggf. sehr schnell verfügbar sein müssen
  • Jetzt kann man Updates und Upgrades der Systeme installieren
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

müsste irgendwie gehen mit TestDisk Boot-CD
CD brennen und davon starten

Anleitungen gibt's im Internet Testdisk verlorene Partitionen retten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spiel doch einfach das Backup ein.

Wenn es von den Daten kein Backup gibt, waren sie auch nicht wichtig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stboy
20.02.2017, 21:59

Der war gemein. ;)

0

Was möchtest Du wissen?