Partikelfiltereiniger für Diesel?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Einmal Pedal aufs Bodenblech, schwarze Wolke hinten raus und der Filter ist wieder frei... 😁

Soweit ich weiß, sind Rußpartikelfilter selbstreinigend.

Partikelfilter reinigen: Warum eigentlich?

Ganz gleich, ob Sie nun einen Mercedes Benz, VW Passat, BMW e90, Peugeot 307, Honda CR V oder Ford C Max fahren: Wenn es sich um ein Dieselmotor handelt, werden Sie früher oder später den Rußpartikelfilter reinigen müssen. Denn die wabenartige Keramikstruktur dieser Rußfilter verstopft im Laufe der Zeit mit Asche und Ruß. Zwar ist das bei modernen Partikelfiltern erst nach einer Laufleistung von 100.000 bis 180.000 Kilometern der Fall, doch gerade bei Autofahrern, die mit ihrem Diesel-Pkw viele Kurzstrecken fahren, wird die Dieselpartikelfilter (DPF) Kontrollleuchte im Cockpit früher aufleuchten und Sie darauf aufmerksam machen, dass der Partikelfilter verstopft ist.

Partikelfilter nachrüsten: Ein teurer Spaß

Ärgerlich, zumal die Autohersteller versprechen, dass die Rußpartikelfilter wartungsfrei sind und sich selber reinigen. Das ist eigentlich auch der Fall. Das Motormanagement im Fahrzeug führt nämlich automatisch und vom Fahrer unbemerkt alle paar hundert Kilometer eine Art Regeneration vom Filter durch. Dabei kommt es bei hohen Abgastemperaturen zum Partikelfilter freibrennen und Katalysator reinigen. Bei diesem Prozess entsteht allerdings auch immer ein bisschen Asche, die die Waben des Partikelfilters verstopft. Daher haben die Filter früher oder später ihre Beladungsgrenze erreicht. Aufgrund des steigenden Abgasgegendrucks nimmt zudem die Fahrleitung ab, während sich der Spritverbrauch erhöht. Das hat zur Folge, dass der Wagen dank dereingebauten Sicherheitsfunktion irgendwann ganz stehen bleibt.

Partikelfilter reinigen deutlich günstiger als DPF nachrüsten

Eine weitaus preiswertere Alternative ist das Partikelfilter reinigen. Im Fachhandel gibt es spezielle Rußpartikelfilter Reiniger, wobei vor allem Produkte von Firmen wie Liqui Moly oder Tunap ein sehr gutes Prei-/Leistungsverhältnis bieten. Viele Autobesitzer haben hier eine gute Reiniger Erfahrung gemacht. Die Reinigungsmittel zum Rußpartikelfilter reinigen sind aber auch im Internet günstig zu haben.

0

Was möchtest Du wissen?