Parteimitglied werden, aber welche Partei?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

eure Vorschläge wie ich mich entscheiden sollte 61%
FDP 23%
Grüne 7%
CDU 7%
SPD 0%

14 Antworten

eure Vorschläge wie ich mich entscheiden sollte

Lies viel und triff die Entscheidung dann, wenn du dich mit Politik und Philosophie viel auseinandergesetzt hast. Du könntest nebenbei auch Kleinparteien in Erwägung ziehen um schon mal erste politische Erfahrungen zu sammeln. Etwa die neue Liberale oder die Partei der Humanisten. Zwei meiner Favoriten.

http://www.wahl-o-mat.de/ könnte eine gewisse Orientierung bieten. Die Entscheidung mußt Du schon selbst treffen. Und da alle vier in Frage kommen, sieht man ja schon, wie beliebig das deutsche Parteiensystem geworden ist. Ich stehe allen Bundestagsparteien fern - sehr weit fern - und kann daher aus eigener Erfahrung keine Tips geben.

eure Vorschläge wie ich mich entscheiden sollte

Allgemein: Informier Dich selber, besuche Ortsgruppen oder Termine der jeweiligen Nachwuchsorganisationen (Jusos, Junge Union etc). Wenn Du studieren möchtest, dort gibt auch jeweils Hochschulgruppen der jeweiligen Parteien wie Juso Hochschulgruppe, Die Grünen, RCDS (CDU) usw (und auch noch überparteiliche Gruppen, bei denen man sich engagieren kann).

Wenn Du eh erst ein Jahr in Australien bist, schieb das auf, bis Du wieder da bist und besuch dann die Hochschulgruppen und schau was Dir zusagt (vor allem vom Programm und den politischen Schwerpunkten her!). Vielleicht bist Du Dir dann auch eher im klaren,was Du eigentlich willst bzw wo Deine Prioritäten liegen.

Zu welcher Partei passt Macron?

dkp die linke spd cdu csu fdp afd npd

...zur Frage

Welche Parteien sind Volksparteien und welche nicht?

CDU und SPD sind ja ganz klar die populärsten Volksparteien, aber was müssten Grüne, FDP, Afd etc. machen um auch zur Volkspartei zu werden?

...zur Frage

Politik CDU oder SPD?

Ich habe seid der US-Wahl 2016 richtig Lust auf Politik und will mich in einer Partei engagieren. Ich kann mich nur nicht zwischen CDU und SPD entscheiden. Auf der einen Seite ist die SPD viel sozialer und für den Mindestlohn etc. und ich kann mir garnicht vorstellen bei der CDU gegen einen Mindestlohn zu sein der ja gut für die Arbeiter ist. Aber auf der anderen Seite bin ich richtig konservativ was zum Beispiel die Themen Zuwanderung und Einwanderung aber auch Europa und die Geldverteilung in der EU betrifft. Ich will keine Meinungen von euch zu diesen zwei Parteien sondern einfach nur einen Rat wie ich mich besser entscheiden kann.

...zur Frage

Was passiert wenn keine Partei einen Koalitionspartner findet?

Ich hab soeben diesen Artikel gelesen: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/koalitionsoptionen-fuer-union-und-spd-hilfe-die-gruenen-schmieren-ab-a-1145005.html . Da bekommt man beim Lesen das Gefühl, dass keine Partei mit einer anderen "will". Angenommen SPD und CDU bekommen mal wieder die meisten Stimmen, wollen aber beide keine weitere GroKo eingehen, werden sie dann indirekt dazu gezwungen oder wie? Genauso wenn jetzt beispielsweise FDP, Grüne und SPD koalieren könnten, aber keiner mit den anderen will, und ansonsten keine andere Koalition möglich ist, was dann?

...zur Frage

Bundestagswahlen 2017?

Hallo was denkt ihr wie werden die Wahlen ausgehen welche Koalitionen könnten passieren wie sieht es in den Parteien aus.  Meine Prognose die am wahrscheinlichsten zutreffen wird wird es sein dass Die AfD und die FDP in den Bundestag wieder einziehen und CDU SPD und FDP eine groko machen und somit 50%ige Mehrheit haben werden.  Ich hoffe nicht dass es passiert. CDU und SPD sind lobbyparteien und nehmen gigantische Spenden entgegen die unverhältnismäßig hoch sind ganz davon abgesehen das sie die Wähler ständig anlügen und Politik für reiche machen.FDP ist die Arbeitgeber Partei und für mich unwählbar, die Grünen sind zwar von den Grundsätzen ok aber viel zu albern. Abgeordnete nehmen Drogen wollen Sex als Medikamenten verkaufen und und und. AfD ist absolut lächerlich sie Haschen Stimmen mit anti Flüchtlings parolen und lassen sich mit arbeitgeberfreundlichen gesetzten bezahlen.  Für mich sind die linken das kleinere über. Abschaffung von leiharbeit lohndumping und und und

Naja meine Meinung. Was denkt ihr ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?