Parteien in anderen Ländern - Vergleich

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das politische System in den USA ist mit den europäischen kaum zu vergleichen. Im Allgemeinen sind die Demokraten eher die Liberalen (vorsichtig vergleichbar mit der SPD) und die Republikaner die Konservativen (noch aggressiver als die CDU).

In England kann man die Labour Party theoretisch auch mit der SP vergleichen, wobei die in England noch heuchlerischer ist, als die meisten Sozialdemokraten auf dem Festland.

In Frankreich bilden sich die Sozialdemokratischen/Sozialistischen und Kommunistischen Parteien in der Regel zu einem Linksblock.

Die FDP konnte man früher vielleicht mit der FPÖ (Freiheitliche Partei Österreichs). Seit die aber zur Faschistischen Partei Österreichs wurde, kann man sie besser mit der nsdap vergleichen.

danke, das hilft mir schon ein bißchen - offenbar sind die Programme der Parteien in den verschiedenen Ländern doch sehr verschieden von denen hier bei uns. (Oder erschreckend ähnlich, wenn es um Radikale links oder rechts geht).

0
@LiloB

Stimmt. In den USA gibt es ja auch extreme Flügel, die aber entweder unbedeutend bleiben, oder sich bei den Republikanern (rechts) oder Demokraten (links) assimilieren. Und aufgrund der Entfremdung gibt es auch kaum noch ernsthafte Linksparteien in wesentlicher Position in Europa, was auch zur Folge hat, dass man die einschlägigen Parteien oft nicht unmittelbar vergleichen kann.

0

.....von WELCHER CDU schrieibst Du : ...noch aggressiver?

0

also die PS in frankreich ist auf jeden fall sowas wie die SPD. die FN ist sowas wie die NPD. und les verts(weiss allerdings nicht ob das die offizielle bezeichnung ist) sind die grünen

danke- aber wer steht für die CDU (vergleichbar) - die Konservativen also - und wer für die Liberalen. Gibt es da nichts vergleichbares, sind die Parteienprogramme so verschieden?

0
@LiloB

...ich denke ,man kann dies mit keinem andern EU Land vergleichen. Gerade die Deutschen sind wg.des verlorenen Kriegs,seid d.ersten Nachkriegswahl nicht in der Lage eine VOLKSPARTEI ins Leben zu rufen.

0
@LiloB

...ich denke ,man kann dies mit keinem andern EU Land vergleichen. Gerade die Deutschen sind wg.des hKriegs,seid d.ersten Nachkriegswahl nicht in der Lage eine VOLKSPARTEI ins Leben zu rufen. Somit KEIN VERGLEICH MÖGLICH.

0

Wie würdet ihr die SPD wieder auf Vordermann bringen?

Hey.

Angenommen, ihr wärt ab sofort Parteichef/in der SPD und hättet die Aufgabe, die Sozialdemokratie im Volk wieder salonfähig zu machen. Ihr hättet zunächst das weitgehende Vertrauen und die Unterstützung der Parteibasis um, falls gewünscht, einen völlig neuen Kurs einzuschlagen.

Die Aufgabe wäre, die Partei so weit zu erneuern, dass sie in möglichst kurzer Zeit (1-2 Legislaturperioden) wieder realistische Chancen auf das Kanzleramt hätte.

Was würdet ihr tun? Wie würdet ihr versuchen, die Sozialdemokratische Partei Deutschlands wieder zu einer echten Volkspartei zu machen?

Die Frage ist natürlich nur für Menschen gedacht, die sich von diesem Gedankenspiel angesprochen fühlen.

Und nein: ich frage nicht im Auftrag von Herrn Schulz oder Frau Nahles... :)

...zur Frage

Wofür stehen die Abkürzungen der folgenden Parteien?

wie heisen die parteien ausgeschrieben?

CDU /CSU SPD FDP NPD

Danke!

...zur Frage

AFD überholt SPD was für Folgen hat das?

Was für Folgen hat dieser Trend .

Ist gerade das große Umdenken ?

Es sind ja nicht gerade wenige . Sollten die anderen Parteien die AFD nicht doch ernst nehmen , da sonst alles noch schlimmer wird .

In vielen anderen Ländern klappt die Zusammenarbeit mit rechts ja auch .

Weil der Trend geht dahin das es immer mehr werden und dadurch wird die politische Arbeit durch ignorieren , Trotzigkeit nicht leichter . Eine Regierungsbildung wird ja dadurch auch nicht leichter .

Hat man diese Partei nicht auch zu akzeptieren in einer Demokratie . Auch wenn man nicht einer Meinung ist oder sehr weit auseinander gehen .

Sollte der Dialog doch gegeben sein

Ist das lächerlich machen der AFD nicht der Zündstoff ...

Schleichend wird sie dadurch stärker und stärker .

Ignoranz und lächerlich machen glaube ich macht alles nur noch schlimmer .

Es spiegelt die Unzufriedenheit wie noch nie gewesen wieder .

Es sind mittlerweile der viele und viele denken sich mittlerweile. Ich springe darauf ... Weil sich nix tut ...

Trotzwähler wutbürger usw

Sind aber auch alles Wähler.

...zur Frage

Kann theoretisch Merkel ihre Mandate nicht an SPD und andere Parteien geben, weil niemand mehr mit Merkel regieren will?

FDP und Grüne haben Verhandlungen mit Merkel abgebrochen. Deutschland ist jetzt unregierbar geworden.

Keine Partei ist mit CDU7CSU einvertsanden.

Uns ist klar, dass CDU die meisten Stimmen hat, aber niemand will mit CDU regieren.

Kann Merkel nicht einfach auf ihre Mandate verzichten und diese an SPD übergeben, damit Deutschland wieder sozialer regiert werden kann?

SPD-Linke-Grüne oder SPD-FDP-Linke wäre eine sehr gute Alternative.

Ist das möglich, dass Merkel ihre Mandate an SPD übergibt, damit SPD die Mehrheit hat?

...zur Frage

Welche Partei haltet ihr für am Sinnvollsten mit Begründung bitte?

...zur Frage

Könnten die Parteien aus dem Bundestag auch ohne Koalition regieren?

Also nehmen wir mal an Parteien wie SPD, CDU, FDP, Grüne etc. gewinnen die Wahl für sich. CDU und SPD haben z.B eine große Koalition, aber was wenn eine Partei ganz stark zulegt und man keinen Partner zum koalieren hat, ist es dann genauso bundesweit möglich, wie es die CSU mal in Bayern gemacht hat, alleine zu regieren, ohne Koalition?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?