Parship-Rechnung Hilfe? Ich habe eine Rechnung von Parship bekommen (fast 400€) obwohl ich es nie benutze und vor Ablauf von 12 Wochen gekündigt habe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

laut Schreiben hast ein 2-jährigen Vertrag

hast zwar "fristgerecht" gekündigt nur leider ein Jahr zu früh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mepeisen
09.11.2016, 16:46

nur leider ein Jahr zu früh

Das ist die Frage.

Wenn man von einem Vertragsabschluss vom 23.10.2016 ausgeht (würde wegen der Laufzeit Sinn ergeben), dann ging das Widerrufsrecht bis zum übernächsten Montag, den 7.11.2016.

Die Antwort von denen ist vom 8.11.2016. Das ist verflucht knapp aus Sicht von Parship. Wenn der TE seine Kündigung am 7.11. während der normalen Bürozeiten per Mail o.ä. rausgeschickt hat, war er noch innerhalb der Widerrufsfrist. Und ein Gericht könnte ihm dann Recht geben als Verbraucher, denn Willenserklärungen sind ggf. passend auszulegen.

Und wenn es, wie oft bei so Seiten, einmonatige Tests oder so gibt, die man problemlos jederzeit kündigen kann, bröckelt das alles :-)

Mal sehen, ob der TE meine Fragen beantwortet.

2

Hast du dir auch mal einen Beitrag angesehen? Nur angesehen meine ich, nichts weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tugcecik
09.11.2016, 16:32

nur an dem Tag als ich mich angemeldet habe weiter nicht...

0

Gegenfrage: Wieso gehst du davon aus, dass du nach 12 Wochen noch problemlos kündigen konnt3est? Gab es eine Probezeit? Wann wäre die zuende gewesen?

Wesentlich ist übrigens das Absendedatum der Kündigung, nicht das Datum, wann die es bearbeiten.

Wenn du nur deswegen nun zahlen sollst, weil die deine Kündigung nicht rechtzeitig bearbeitet haben, musst du nichts zahlen. Etwas mehr Details wären also hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ein Abo abgeschlossen und musst nun bis 2018 zahlen. Sowas ist bei derartigen Abonnements vollkommen normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tugcecik
09.11.2016, 16:35

nicht nur ein Jahr?

0
Kommentar von Secretstory2015
09.11.2016, 16:40

Die meisten Verträge haben heutzutage eine Mindestlaufzeit von 2 Jahren.

0

Was möchtest Du wissen?