Paroxetin WIRKUNGSLOS!? - Alternativen & Vorschläge

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Änderungen an der Dosierung solltest du nicht im Alleingang durchführen. Wenn du der Meinung bist das sich keine Besserung einstellt dann vereinbare bitte einen Termin bei deinem behandelnden Arzt. Die Orgasmusstörungen können durchaus mit dem Paroxetin in Zusammenhang stehen. Auch ein Bandscheibenvorfall in den Lendenwirbeln kann dies zur Ursache haben. Woran es schlussendlich liegt können wir in dem Rahmen nicht klären.

Es wäre duraus hilfreich gewesen, wenn du die Dosishöhe /z.b. 25, 50 etc.) dazugeschrieben hättest. Viele Antidepresiva wirken erst nach 2-5 wochen. Versuche es mal mit Trizyklitischen Antidepressiva

Schmerzlinderung beim Bandscheibenvorfall

Hallo,

meine Mutter hatte vor über 20 Jahren einen Bandscheibenvorfall. Dieser wurde nicht operiert, sondern ist durch Krankengymnastik, Bewegung und Tabletten "verheilt"

Seit Dienstag steht fest, das sie einen zweiten Bandscheibenvorfall im unteren Lendenwirbelbereich hat. Dieser ging fast ohne Schmerzen einher, und musste so laut Arzt nicht operiert werden.

Seit heute ist es aber ganz schlimm. Meine Mutter kann keine zwei Minuten sitzen, liegen, stehen oder gehen, ohne starke Schmerzen zu haben.

Ich habe sie heute ins Klinikum gebracht. Meine Mutter hasst nix so sehr wie Kliniken, aber wir dachten das sie dann gleich operieren. Pustekuchen, nach ner halben Stunde waren wir wieder draußen, und sie hat eine Traumeel Spritze bekommen.

Diese wirkt aber auch nicht. Seitens des Klinikums heisst es, das wir warten sollen, und wenn die Schmerzen stärker werden, muss sie Tabletten nehmen.

So wunderbar, die hat Ibuprofen genommen, Novalgin und Tramadol...nix hilft. Auch eine Wärmflasche hilft nicht. Novalgin-Salbe bringt auch nix.

Weiss jemand vielleicht noch etwas, das die Schmerzen ein wenig zurück gehen? Wir wissen gar nicht, wie meine Mutter heute schlafen soll.

ich bin über jeden Rat dankbar.

Liebe Grüße Carina

...zur Frage

Schilddrüse wieder schlecht und lorazepam?

Morgen Leute , habe 2 fragen ,  1. Woran kann es liegen wenn meine Dosis ( mit der es mir jetzt immer gut ging ) auf einmal nicht mehr richtig wirkt , bzw. Symptome wieder auftauchen.  Wie Angstzustände,, Und es von Woche zu Woche schlimmer wird. Und 2. frage : ich nehme seit ca. 6 Wochen fast jede Nacht 0,5 mg lorazepam ,hat das damit was zu tun das die Schilddrüse verrückt spielt ??

...zur Frage

Tablette (Seroquel) nicht genommen, nicht einschlafen können?

Guten Abend liebe Community, da ich eine schwere depressive Episode hatte, bin ich nun schon seit etwa 2 1/2 Monaten medikamentös eingestellt. Morgens nehme ich ein Antidepressivum und abends ein Antipsychotikum aufgrund von Schlafstörungen und da es die Wirkung des Antidepressivums verstärkt, das Antipsychotikum nehme ich aber vielleicht erst 1 Monat. Jetzt habe ich erneut das Problem, dass ich erst spät zu Hause war und es zu spät war, Seroquel einzunehmen, da ich ansonsten morgens extrem schwer aus dem Bett komme beziehungsweise den Wecker verschlafe. Aber sobald ich die Tablette nicht genommen habe, kann ich überhaupt nicht einschlafen, das hatte ich jetzt auch schon ein paar Mal. Und ich rede mir auch nicht ein, dass ich sowieso nicht schlafen kann, wenn ich die Tablette nicht genommen habe. Ich weiß nämlich, dass ich heute viel gemacht habe und deshalb gut einschlafen können müsste, aber dennoch klappt es nicht. Lange Rede kurzer Sinn: Meine Frage ist jetzt, wie kann es sein, dass ich überhaupt nicht einschlafen kann, obwohl ich das Medikament ansonsten regelmäßig einnehme? Bedeutet es, dass ich davon abhängig bin und ohne das nicht mehr schlafen kann? Mir wurde gesagt, dass das Zeug nicht abhängig macht, aber dem stand ich sowieso fragwürdig entgegen. Was kann ich tun?

Entschuldigt bitte den langen Text. Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen.

...zur Frage

Soll ich zum Dermatologen gehen?

Ich habe Akne bereits seit 4 Jahren, also seit ich ca. 10 bin, inzwischen hat es sich ein wenig gebessert, aber nur, da ich sehr viele Peelings benutze. Eigentlich dachte ich nie wirklich an meine Akne, aber es stört mich schon ziemlich, einfach weil man damit irgendwie voll Probleme in der Gesellschaft hat. Ich meine, viele fühlen sich davon abgestossen, und es ist viel schwieriger Freunde zu finden, viele denken auch, dass es an mangelnder Hygiene liegen würde oder so. Ich habe wirklich schon viel probiert, aber nichts wirkt so wirklich, momentan benütze ich etwas, das mir die Kosmetikerin empfohlen hat. Da ich ziemlich weisse Haut habe, sieht man die Pickel natürlich nur noch mehr, auch wenn ich gerne weiss bin, stört mich das sehr. Nun die Frage, denkt ihr, in meinem Fall wäre es hilfreich den Dermatologen aufzusuchen? Was sind eure Erfahrungen?

...zur Frage

Hilfe - Thyronajod wirkt nicht mehr!?

Nehme seit 2 Jahren Thyronajod und muss ständig hochdosieren, weil ich nach einer gewissen Zeit immer wieder Symptome einer SD-Unterfunktion habe. Meine Schilddrüse wurde entfernt und meinem Gewicht entsprechend (50 kg) wäre eine Einstellung mit 75 mcg optimal. Weil diese Dosis bei weitem nicht reicht, erhöhe ich schrittweise um 25 mcg bis ca. 200 mcg - dann Überfunktion. Dann beginnt das Spiel von vorne. Gute Ratschläge auch seitens von NUK , ich müsste die eingestellte Dosis beibehalten, helfen mir nicht weiter, weil die UF-Symptome sehr heftig sind (Schüttelfrost, Panik, Krämpfe, Blasenentzündung, Husten). In meiner Not bin ich jetzt auf L-Thyroxin umgestiegen, weil ich vermute, dass das Jod die SD-Hormone blockiert? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Für Euere Nachricht vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Arzneimittel ( Hustenstiller sirup) Phytohustil?

Hallo,ich bin krank habe seit ca. 2 Tagen starken Husten der mich echt stört und beeinträchtigt ich kan nur im Bett liegen sobalt ich etwas ansträngendes probiere krieg ich nen schweiß Ausbruch und mir wird schwindelig ! Meine mama hat mir gerade den Pflanzlichen Hustenstiller Phytohustil Hustenstiller Sirup 150ml mitgebracht . Hat jemand Erfahrung mit diesem Medikament den die Nebenwirkungen sind naja nicht so toll ! Und wie wirkt das medikament blockt das nir den husten so das ich inruhe Athmen kan ?

Vielen Dank! Loebe Grüsse !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?