Paroxetin absetzen. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dieses Medikament erzeugt sehr wohl Absetzerscheinungen und Nebenwirkungen. Deine Symptome sind hier auch mit aufgelistet:

https://de.wikipedia.org/wiki/Paroxetin#Nebenwirkungen

Also deine Neurologin muss dich beim Absetzen unterstützen und eventuell ein anderes Medikament verschreiben. Bestehe einfach drauf. 

Wenn sie sich weigert ruf deine Krankenversicherung an und schildere den Fall. Die haben immer solche Beratungshotlines. 

Oder du gehst mit deinen Symptomen in eine Krankenhausambulanz. Dort wird man dich vielleicht einem Neurologen vorführen bzw. einen Termin geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In 4-6 wochen? So ein quatsch! Sie müsste dich in einem solchen fall in den nächsten 4 wochen jede woche 2 mal kurz sehen und begutachten, wie es dir geht! Bestehe darauf! Es ist ihre pflicht, dich beim absetzen des medikamentes zu begleiten! Sag mal, was habt ihr eigentlich für ärzte da oben in deutschland?! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ich hatte sowas ähnliches vor 4 Monate gehabt und hielt fast 2 1/2 Monate an. Ich war öfters bei Ärzte und Kh vor Angst wegen Schlaganfall und umkippen :( und letzten monat war ich beim Chiropractiker und da würde bei mir die Wirbelmuskulatur vermessen bis zum Genick und alles Rot und Verspannt und ich denke das meine Symptome von der Verspannungen kamen. Ich habe nur bei sehr starke Kopfschmerzen Ibu 400 eingenommen, meine Symptome waren Kopfschmerzen, Schwindel, Ohrenrauschen, Kraftlos, Starkes schwitzen der Füße und kalte Füße,  das sehen war anders wie verschwommen und als ob ich leicht ein getrunken habe und ab und zu bekam ich auch ein leichtes kribbeln im Nacken..    Mein Kreislauf spielte auch verrückt zb DIA mmHg war zu hoch, etwa 105, mein Blutdruck war mal zu niedrig mal normal mal zu hoch und jetzt 1 1/2 Monate habe ich ruhe und die Verspannung ist auch weg.  

Ich hoffe das du bald wieder gesund wirst. 

Gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?