Parodontosebehandlung - wirkt Betäubung auch gegen Schmerzen am (empfindlichen) Zahn?

4 Antworten

Oh ja, ich verstehe ganz gut, was Du meinst. ;-)) Normalerweise betäubt die Injektion den halben Kiefer, Zähne und Zahnfleisch. Du wirst also kaum etwas spüren. Es wird - jedenfalls bei den Zahndocs, die ich kenne - der Nerv nahe des Kiefergelenks betäubt und nicht Zahn für Zahn. D. h. zwei Injektionen und Dein Gebiß ist so gut wie bewußtlos. Falls Dein Zahnarzt das anders macht, sag ihm, daß Du Probleme hast und bitte darum, entsprechend zu betäuben. Er sollte darauf eingehen und Dir nicht mit Tapferkeit kommen - das wäre ein Grund, den Doc zu wechseln. Alles Gute, q.

Hallo. Ich habe vorgestern die Behandlung durchführen lassen.  Ich habe es ganz ohne Betäubung machen lassen.  Es tat gar nicht weh. 

Ich möchte mal wissen was mein ZAHNARZT da gemacht hat.  Zahnreinigu war es nicht. Die dauert bei meinem Zahnarzt 10 Minuten und kostet 100 euro.  

kommt drauf an wie du betäubt wirst. wenn mit injektionen sind es im unterkiefer 2-4 spritzen im oberkiefer können es mindestens 12 sein. da man immer nur 2-3 nebeneinanderliegende zähne taub bekommt. da muss aufgrund des zahnfleisches auch vom gaumen aus gespritzt werden, was richtig fies ist.

mein zahnarzt hat das ganze mit einem gel gemacht somit konnte alles auf einmal gemacht werden. hatte auch 2 empfindliche zähne die extra betäubt wurden.

mit injektionen macht man das in 2-4 sitzungen.

Zahnfleischrückgang - Zahnsteinentfernung?

Hallo obwohl ich keine Zahnfleischentzündung habe, geht mein Zahnfleisch schon zurück. Vorallem die Schneidezähne am Unterkiefer sind betroffen.

Heute war ich bei der Entfernung von Zahnstein. Seitdem habe ich das Gefühl, meine Zähne sind lockerer, rau und zwischen den Zähnen habe ich Lücken. (Ok mit den Lücken habe ich gehört, dass sei normal, da da vorher der Zahnstein war.

Allerdings finde ich auch, dass mein Zahnfleisch nach der Entfernung des Zahnsteins im Unterkiefer sich noch mehr zurück gebildet hat. Kann das sein und regeneriert sich das wieder?

Habt ihr Erfahrungen mit Zahnfleischtransplantation?

...zur Frage

Zahnfleisch rot und Druckgefühl?

Hi. Ich war heute beim Zahnarzt. Diese hat mir an 4 stellen im rechten oberkiefer mit einem Instrument die zahnzwischenräume gereinigt bzw. die Beläge weggemacht. Und das auch an 2 stellen im unterkiefer. Also nur diese Stellen und keine weiteren. Es war auch keine professionelle zahnreinigung. Es hat geblutet und danach, als ich im Auto saß, konnte man sehen, dass es noch etwas geblutet hat. Nach ein paar Minuten war das aber vorbei. Am unterkiefer tat es bis vor 2 Stunden noch etwas weh,aber man sieht dort nichts mehr (also kein Blut bzw. etwas rotes). Jetzt vor ca. 2 Stunden tut mir der rechte oberkiefer etwas weh und man sieht an den Stellen zwischen den zähnen, dass das zahnfleisch noch etwas rot ist und es sieht so aus, als wäre das zahnfleisch etwas dicker an einer Stelle bzw. nicht ganz am zahn. Ich war an den Stellen auch noch nicht mit zahnseide bei. Heilt das jetzt? Kann ich morgen früh mit zahnseide durch?

Außerdem hab ich immer noch ein bisschen Druckgefühl an den Stellen. Oder als ob da noch was sitzt. Hab angst,dass sie etwas von der füllung, die an der Stelle im oberkiefer ist seit ca. 6 Wochen, etwas weggemacht hat durch dieses Instrument. Kann das sein?

...zur Frage

Zahnfleisch tut weh. Entzündung säubern?

Hi. Ich habe einen Engstand und komme mit Zahnseide nicht gut durch die Zwischenräume. Daher hab ich öfter mal Zahnfleischentzündungen. Jetzt tut mir im Unterkiefer 2 Zähne weh bzw. wahrscheinlich eher die Zwischenräume. Habe nachher einen Zahnarzttermin und die macht das mit einem Gerät sauber. Danach blutet es immer sehr und ich habe Angst, dass mir dadurch die Zähne ausfallen. Also das mir das quasi schadet bzw. dem Zahnfleisch schadet wenn das mit einem Gerät gesäubert wird. Und weil es dann ja blutet. Aber es ist doch besser es reinigen zu lassen und nicht nichts zu tun oder?

Ist es denn mit einem Gerät gefährlich als wenn sie es mit Zahnseide machen würde?

...zur Frage

Mit Zahnseide ins Zahnfleisch geschnitten, leichte schmerzen, zum Arzt oder nicht?

Hallo Leute ! Habe mir wohl heute Morgen ausversehen mit der zahnseide ins zahnfleisch geschnitten. Es ist gerötet und tut etwas weh. (Drückender schmerz). Ist das schlimm muss ich zum zahnarzt oder heilt das in ein paar tagen von alleine wieder ab?

...zur Frage

lispeln nach zahnkrone

hey ich habe gestern zahnkronen bekommen (ganz genau 4 stück frontbereich) nun lispel ich!!! frage hat jemand auch im frontbereich kronen bekommen und gelispelt?? geht das nach einer zeit weg? ist es eine gewöhnungsphase??? ich habe einfach angst das es einfach bleibt? das ist so ein gefühl als wenn die zunge zu lang ist! bzw hinter dem zahn ist es ja jetzt auch dicker wie sonst .... ist das alles normal?? geht das wieder weg/bzw wird es wieder wie sonst vorher auch?

...zur Frage

Darf ich ab heute schon wieder Rauchen?

Hallo, mir wurde am Dienstag ein Zahn gezogen, wielange darf ich da jetzt nicht rauchen, oder darf ich schon wieder quarzen? ps. es wurde heute ein Streifen rausgemacht, der wohl irgendwie mit eingenäht war und weshalb ich noch mal in die Sprechstunde musste, hat zwar nochmal ziemlich stark geblutet, aber jetzt ist die Wunde wieder dicht. Mit Rauchen lieber noch einen Tag abwarten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?