Parodontose mit chlorhexidin heilen?

3 Antworten

Eine zusätzliche Spülung zur eigentlichen Behandlung mit Chlorhexidin ist sehr sinnvoll und unterstützt das positive Ergebis dadurch, dass die Bakterien in der Mundhöhle reduziert werden. Allerdings sollten nun keine Blutungen, ein Zeichen einer noch bestehenden Entzündung, mehr vorliegen. Dass dies bei Dir trotzdem der Fall ist, kann daran liegen, dass entweder die Behandlung nicht ausreichend durchgeführt wurde, dass die Anbehandlung nicht ausreichend war oder dass bei Dir eine Belastung durch aggressive Bakterien vorliegt. Wurde eine Bakterientest durchgeführt? In diesen Fällen kann die zusätzliche Gabe von Anitbiotika zwigend notwendig sein, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Man muss damit zum Zahnarzt gehen und das beobachten lassen, Antibiotika werden begleitend auch eingesetzt, sowie eine professionelle Zahnreinigung!

Chlorhexidin wirkt eigentlich ganz gut und beseitigt Bakterien, die dieses Zahnfleischbluten verursachen. Aber vielleicht reicht das bei Dir alleine nicht aus. Hast Du mal eine professionelle Zahnreinigung machen lassen? Ansonsten kann auch noch eine Parodontosebehandlung helfen, bei der das Problem am Zahnhals beseitigt wird. Wenn Du dann anschließend noch ein paar Tage mit Chlorhexidin weiterspülst, müßte das eigentlich Erfolg haben. Ich hatte dieses Problem über längere Zeit- und habe nun endlich Ruhe!!!

Viel Erfolg! ;-)

Er/Sie hat doch eine Parodontosebehandlung hinter sich... und hat danach gespült ;-)

0

Zahnfleischentzündung schlimmer durch Chlorhexamed?

Hallo ihr Lieben.

Ich hab seit einigen Tagen eine ziemlich schmerzhafte Entzündung am Zahnfleisch und spüle jetzt seit gestern Abend mit Chlorhexamed forte.

Normalerweise wirkt dieses total gut bei mir und ich hatte nie Probleme damit... Allerdings hab ich jetzt momentan das Gefühl, dass es die Entzündung schlimmer macht und diese sich noch weiter ausbreitet. Auch hab ich das Gefühl, dass sich die Schmerzen durch das Spülen intensivieren...

Kennt sich jemand aus: Kann das tatsächlich sein? Sollte ich das Spülen damit lassen? Oder spinne ich nur?

Werd auf jeden Fall morgen gleich mal beim Zahnarzt anrufen und hoffen, dass ich morgen noch einen Termin bekomme....

Lg und danke

...zur Frage

Hilfe und Selbsthilfe bei Parodontose und Zahnfleischrückgang

Als sich der Nerv meines oberen Schneidezahns entzündet hat, bin ich mal wieder nach 5 Jahren zum Zahnarzt gegangen. Der teilte mir mit, dass er 6 Zähne ziehen müsse (2 Schneidezähne oben, 4 Backenzähne linke Seite, jeweils 2 oben, 2 unten). Alles ohne Röntgenbild, und nach kurzem Blick auf meine Zähne. Er gab mir gleich 2 Tage später einen erneuten Termin zum ziehen. Völlig unakzeptabel. Ich suchte eine Zahnklinik auf. Dort teilte man mir mit, dass eine Parodontosebehandlung von Nöten wäre, verlieren aber würde ich wohl keinen Zahn. Zudem möchte ich erwähnen, dass ich von dem schleichenden Zahnfleischrückgang nichts bemerkt habe, da dieser völlig schmerzfrei war. Volles Programm (Zahnreinigung 95 Euro), Antibiotika. Und heute? Ich habe mir für knappe 120 Euro eine Zahnstation geleistet, putze mir 2x täglich mit Ultraschall die Zähne (nutze als Zahncreme Pearl and Dents, teuer aber unbedingt empfehlenswert) , spüle mit Mundwasser und zwischendurch mit reinem Xylit. Leute!! Ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass man irgendwie als asozial eingestuft wird wenn man "schlechte Zähne" hat. Diese Erfahrung habe ich sowohl bei den Ärzten als auch bei den Krankenkassen machen müssen. Macht euch selber schlau. Googelt bis der Arzt kommt. Ich hoffe, dass zumindest auch mein Eintrag gelesen wird und weiter hilft.

...zur Frage

Kann ich Chlorhexemed nach einer Weisheitszahn-Op verwenden?

Vor fünf Tagen wurden meine vier Weisheitszähne entfernt. Nach einem Tag wurden die Jodstreifen entfernt und dann wurde mir Chlorhexamed verschrieben. Bisjetzt verlief alles ziemlich gut. Ich hatte gar keine Schmerzen oder Schwellung bisjetzt. Jedoch habe ich auf der Internet-Seite von Apotheken-Umschau erfahren, dass man kein Chlorhexidin verwenden darf.

"In der frischen Wunde bildet sich ein Blutpfropf, aus dem neues Bindegewebe und schließlich neue Knochenmasse entsteht", erklärt Angelika Brandl Naceta-Susic. Deshalb sollte der Patient nach der Operation zwei, drei Tage nichts Heißes trinken. "Er sollte nur mit Wasser, nicht jedoch mit einer Lösung wie zum Beispiel Chlorhexidin spülen", ergänzt Ralf Smeets"

Mein Vater hatte mal eine trockene Knochenentzüng, weil er seinem Mund mit Mundspülung gespült hatte. Und sein Zahnarzt meinte zu ihm, dass er kurz davor war seinen Kiefer zu verlieren. Jetzt bekomme ich langsam Angst, weil ich selber meinem Mund mit Chlorhexamed gespült habe. Sollte ich deshalb erneut zum Zahnarzt gehen? Oder gibt es keinen Grund zur Sorge?

...zur Frage

Zahnschmerzen - 800er Ibus wirken nicht!

Hey Liebe Com, vllt kann mit einer von euch Rat geben oder hatte etwas ähnliches.. Also es began als ich mal Nüsse gegessen hab, danach hatte ich unten links Schmerzen weil wahrscheinlich was ich in die Taschen reingekommen ist (ist ca. 5 Tage her) mit viel kühlen Wasser, Ablenkung und gründlicher Reinigung haben die Schmerzen dann aufgehört.. Jetzt hab ich Schmerzen oben, auch hinten. Es ist ein starker Druck und ich kann nicht definieren welcher Zahn das ist. Ich habe 800er Ibu genommen und es hilft einfach nicht! Nur kühles Wasser. Aber ich kann nicht alle paar Sekunden Wasser trinken bzw spülen.. ich hab heute (nicht gelogen!) 6 Liter Wasser zu mir genommen und hab damit immer die Stelle "gekühlt". Ich bin 18 Jahre alt und hab ständig was. Ich bin schon langsam verzweifelt, ich hab wirklich alle 2-3 Monate Beschwerden obwohl ich 3x am Tag Zähne putze und immer mit Chlorhexamed spüle.. Ich weiß einfach nicht mehr weiter :( Hatte jemand so etwas ähnliches oder kennt sich damit aus? :(

...zur Frage

Zähne putzen mit Chlorhexidin?

Hallo, Also meine Frage lautet, kann man Morgens eine handelsübliche Zahnpasta wie Colgate Total (mit SLS) und anschließend am Abend eine Zahnpasta mit Chlorhexidin verwenden oder ist dies eher unratsam ? Eine kleine Unterfrage: ich habe viel gutes über Chlorhexidin, zumindest wenn es über einen kurzen Zeitraum verwendet wurde, gehört. Würdet ihr dem zustimmen ?

...zur Frage

Schmerzen durch Chlorhexamed 0,2%?

Hallo, mir wurden am Dienstag 2 Weisheitszähne gezogen. Seit dem spüle ich morgens und abends nach dem Zähneputzen, sowie nach jedem Essen mit Chlorhexamed 0,2%. Seit gestern habe ich in den Wunden starke Schmerzen nach dem Spülen. Es fühlt sich an wie ein brennen, zeitgleich aber auch wie mega kälteempfindlich... schwierig zu beschreiben.

Ist das normal weil es eben stark desinfiziert? Oder schädigt es dann?

Danke schonmal!

P.S.: am Montag fahre ich wieder zum Zahnarzt, aber bis dahin müsste ich ja noch mindestens 5x spülen und den Schmerz ertragen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?