Parodontitis-Behandlung, Parodontose-Behandlung, Zahnarzt-Phobie, Zahnarzt-Angst, Lokal-Anästhesie

2 Antworten

Hallo

Dein Beitrag wurde leider abgeschnitten, deswegen bin ich mir nicht ganz sicher, was deine Frage ist, werde aber trotzdem mein bestes tuen, um die Frage zu beantworten. Leider ist es mittlerweile normal geworden das zwischen zwei Terminen beim Zahnarzt viel Zeit vergehen kann. Die Praxen sind mittlerweile einfach so überfüllt, inbesondere in ländlichen Gegenden, dass man wirklich nur in Notfällen zeitnah behandelt werden kann. In größeren Städten, insbesondere im Westen und Berlin, muss man aber in der Regel nicht so lange warten. 

In der Zwischenzeit würde ich dir empfehle gegen die Paradontose so gut wie möglich selber vorzugehen. Kamillentee, Honig oder Schwarzkümmelöl helfen bei Paradontose ganz gut. Persönlich kann ich dir auch eine Creme empfehlen auf der Basis von Schwarzkümmelöl die bei mir ganz gut geholfen hat.  Hier kannst Du mehr Informationen darüber finden: http://www.parodontose-behandlung.org/index.html

Ansonsten würde ich dir auch zum intensiven Nutzen von Zahnseide raten. Alleine das hat bei mir schon "die halbe Miete wett gemacht" 

Hoffe ich konnte dir helfen. 

Ja ich habe auch schon 3 Monate auf die Weiterbehandlung gewartet. Das ist leider so.

Zahnarztfehler oder wirklich keine Parodontitis?

Hallo Leute,

ich schäme mich fast, diese Bild hier hochzuladen ( Gott sei dank sieht es nur durch das Kamerablitzlicht so schlimm aus ), aber langsam zweifel ich an meinem Zahnarzt.

Vorweg: Ich putze mir täglich 2 mal gründlich die Zähne und benutze 1 mal in der Woche Elmex Gelee. Ich hatte nie Probleme mit meinen Zähnen, ganz selten mal ein kleines Loch was dann behoben wurde. Ich stellte in letzter Zeit diese Verfärbungen fest und machte daraufhin einen Termin beim Zahnarzt, da die Vorsorgeuntersuchung eh an der Reihe war.

Als ich dann 3 Wochen später einen Termin bekommen hatte, untersuchte der Zahnarzt meine Zähne und ich fragte ihn ob bei mir eine "Parodontitis" vorliegen könnte. Er verneinte es und meinte, es wären schlicht Verfärbungen und Ablagerungen die aus meinem starkem Koffein und Nikotinkonsum resultieren, entfernte bisschen Zahnstein, erneuerte eine Füllung und schickte mich wieder heim. Dazu riet er mir eine Professionelle Zahnreinigung die so um die 80€ kosten würde.

Jetzt frage ich mich, liegt hier wirklich keine Parodontitis vor ? Der Zahnfleischrückgang spricht doch für sich, oder? Keine Ahnung ob man das allein anhand des Bildes erkennen kann, aber ich kann mir derzeit auch einfach keine professionelle Zahnreinigung leisten, da die DAK noch nix Zuzahlt und ich einfach knapp bei Kasse bin.

...zur Frage

Was bringt der DNA-Sondentest bei Parodontitis?

Guten Abend zusammen. Bei meinem Vater wurde Parodontitis festgestellt und der Zahnarzt schlug ihm vor, einen DNA-Sondentest zu machen. Damit könne man feststellen, welche Keime genau für die Erkrankung verantwortlich sind. Er soll sich das in Ruhe überlegen. Tut er auch.

Dabei kam allerdings für uns die Frage auf, was dieser Sondentest denn überhaupt im Endeffekt bringt. Dann sind die Keime bekannt - aber was ist die Schlussfolgerung daraus? Ändert das irgendwas an der Art der Behandlung? Oder hat es einen sonstigen praktischen Vorteil, auf den wir nur gerade nicht kommen?

...zur Frage

Wie behandelt der Zahnarzt die verfaulten zähne, meiner Freundin

Meine Freundin hat sehr schlechte Zähne, sie weiß auch das sie so schlechte zähne hat und schämt sich auch dafür. Einmal habe ich so wie ein ZA also mit Lampe und Spiegel bei ihr nachgeguckt und alles was ich gesehen habe war alles anderes als schön sie hat an jedem Zahn Karies an 8 zähnen ist alles braun /schwarz und 4 zähne wackeln bei ihr. Sie hat mir gesagt das schon 2 zähne vor Karies rausgefallen ist und sie ist erst 12.

  1. Wird der Zahnarzt die 8 zähne ziehen die vollständig von Karies befallen sind?

  2. muss der Zahnarzt die 4 wackelzähne ziehen, die auch Karies haben?

  3. bekommt sie dann ein Gebiss, weil wenn der Zahnarzt die 8 schwarzen zähne und die vier wackelzähne zieht und die 2 ausgefallenen zähne dazurechnet, fehlen ihr 14 zähne, also welchen Zahnersatz bekommt sie?

Ich möchte mich schonmal für jede Antwort bedanken und werde jede Antwort liken!

...zur Frage

Lässt sich Parodontitis rückgängig machen?

Zb wenn jemand Jahrelang keine Zähne geputzt hat und jetzt damit anfängt und zum Zahnarzt geht , könnte das Zahnfleisch wieder nach oben gehen ?

...zur Frage

Schöne Zähne nach Zahnspange auch ohne Vorbehandlung?

Hallo, Ich habe vor einigen Wochen eine festsitzende Zahnspange bekommen. Man konnte zusätzlich noch eine Art 'Vorbehandlung' mit einplanen, wo vor der Zahnspange glaube ich so ein Lack auf die Zähne kommt und auch nachdem die Zahnspange raus kommt noch eine spezielle Reinigung durchgeführt wird. Diese Behandlungen musste man aber selber zahlen und da wir nicht so viel Geld haben, konnten meine Eltern dies nicht bezahlen. Jetzt habe ich Angst, dass meine Zähne gelb werden oder sich unter den Brackets braune Stellen bilden oder sonst irgendetwas schiefgeht. :/ In der Praxis konnte mir irgendwie keiner eine Antwort geben. Ist hier vielleicht jemand, der sich damit auskennt oder sogar selber Kieferorthopäde ist?

Bitte um Antwort! :) Bitte um

...zur Frage

Was tun gegen Zahnschmerzen als Überbrückung?

Habe leider Zahnschmerzen und es ist leider mitten in der Nacht, daher kann ich nichts tun.

Hat jemand ne Idee, wie ich die Nacht überbrücken kann? Kann deswegen nicht schlafen...

Habe bereits nen Ibuprofen Granulat genommen aber das hilft nicht. Das einzige was ca. 5 Minuten hilft, ist mit kaltem Wasser meinen Mund durchspülen aber das ist ja auch keine gute Hilfe.

Danke im Voraus.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?