Parkzettel gar nicht gezogen, aber jemand hat es auf meine Scheibe getan, Doppelstrafe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe ich keinen Parkschein dran, erhalte ich ein Verwarnungsangebot. Habe ich einen Parkschein dran und die Parkzeit ist überschritten, erhalte ich auch ein Verwarnungsangebot. Aber zwei Verwarnungsangebote sind nicht vorstellbar, da sie sich widersprechen. Entweder ich habe keinen Parkschein dran oder ich habe einen dran und der ist abgelaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quante
25.01.2016, 08:38

Ich habe ein Beweisfoto und bin gespannt, was das Ordnungsamt dazu sagt. Es waren 2 Verwanrangebote auf meiner Scheibe

0

Normalerweise zählt nur das was im Auto liegt und nicht auf der Scheibe. Würde auch nur die Strafe zahlen das du keinen zettel gezogen hast und das andere schildern das dir irgendwer was darauf gehangen hat, hoffe du hast ein Beweisfoto gemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quante
24.01.2016, 15:35

Ja habe zum Glück eines gemacht, aber ob das reicht? Ich komm doch nicht gegen das Ordnungsamt an. Bezahlt habe ich noch nicht :-/

0

Das ist ja was ...wie Siggibayr schon schrieb .......

Was mich jetzt interessiert ist was genau hast du da hingeschrieben ? nicht das es ein böses erwachen gibt , da sollte man aufpassen was man schreibt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quante
25.01.2016, 11:59

Hi ! Ja genau! Ich habe lieb und respektvoll geschrieben, dass ich es nicht fair finde und sehr fragwürdig, dass ein Parkzettel AUF meiner Scheibe gewertet wird. Denn diesen kann ja jeder hingeschmissen haben. Mal schauen was die antworten

0

Kennst du den Unterschied zwischen Zivilrecht und Strafrecht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?