Parkverbot aufgehoben? - Strafzettel

3 Antworten

Seit wann gibt es Mahnungen beim Parken? Es gibt immer ein Verwarngeld von 15 € und der Zettel ist weiß und hat oben eine Polizeikommissariatsnummer. Ich glaube nicht, dass der grüne Zettel echt ist?! Zur Not mal beim Ordnungsamt oder Einwohnermeldezentrale nachfragen. Was steht noch auf dem Zettel?

4

Verschiedene Ordnungswidrigkeiten wo er/sie ankreuzen kann.. und da wurde eben das mit dem Halten im Parkverbot angekreuzt + mein Kennzeichen eben. Aber kein Verwarnungsgeld ect.

Vielleicht ist das irgendwas "spezielles" da ja das Parkverbot für Anwohner durch das Schild ja eigentlich aufgehoben sein müsste.

0
39
@1993Nick1993

Ich vermute, dass sich da jemand als selbsternannter Hilfssherrif aufspielt und sich diesen "Vordruck" selber erstellt hat (ist heutzutage ja kein Problem mehr) ...

1

Dein "Anwohner frei bis xx- Straße" bezieht sich sicherlich nicht auf das Haltverbot sondern ist ein ergänzender Hinweis für die Baustelle, dass bis dorthin gefahren werden darf (durch Anwohner). Wahrscheinlich ist noch irgendwo ein Verbotszeichen für die Durchfahrt. Parkverbot mit Zusatzzeichen "Anwohner frei bis xx- Straße" macht also keinen Sinn, da das Haltverbot irgenwie aufgehoben werden muss. Jedenfalls nicht durch dieses Zusatzzeichen.

Der Zettel scheint mir nicht ecth zu sein. Allerdings solltest du mal nachfragen, ob es für Anwohner auch Anwohnerparkausweise gibt. Schließlich müssen die Verkehrsüberwacher ja an irgendetwas erkennen, ob es sich um einen Anwohner handelt; sie können nicht für jedes Auto immer die Daten abfragen.

Was möchtest Du wissen?