Parkstudium Physik

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit älter werden hat das nicht viel zu tun. Es ist so dass man im 2-Fach BA für beide Fächer für die man sich bewirbt angenommen werden muss. Wenn man jetzt in Fach A angenommen wurde, Fach B aber nicht nimmt man sich eben Physik oder auch Mathe dazu weil das fast überall zulassungsfrei ist, damit man sein erstes Fach schonmal studieren kann. Im nächsten Semester kann man sich dann erneut bewerben, oder über Umwege Scheine in Studiengang B machen ohne das man dafür eingetragen ist und so sich für das 2te Semester bewerben.

Aber für Scheine muss man ja wieder in den Vorlesungen usw. erscheinen,und das tun diese Parkstudenten ja wiederum nicht.

0
@IchmagLachs

über Umwege Scheine in Studiengang B machen

Damit ist nicht das Parkstudium gemeint sondern der 2te Studiengang für den man sich beworben hat.

0

man wird älter, ist preiswert krankenversichert als Student, kann jobben gehen und auf den eigentlichen Studienplatz warten. Hinterher erzählt man in seiner Vita, dass man es sich anders überlegt hat und dann xyz studiert. Prüft nie jemand, ob man auch nur einen Schein gemacht hat.

Aber man bekommt keine Wartesemester was bringt ein das ganze dann im endeffekt beim warten?Danke für die antwort.

0
@IchmagLachs

Na, Du wirst älter und rutschst auf der warteliste nach oben. Du kannst nirgendwo so eine preiswerte Krankenversicherung bekommen, vielleicht auch es Zinmmer im Studentenwohnheim....

0
@Truman

Wartezeit gibt es nur wenn man nicht eingeschrieben ist, da ist ja grade das was ich daran nicht so verstehe.

0

Was möchtest Du wissen?