Parkscheinautomat kaputt! Muss ich unbedingt mehr zahlen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du den Zettel nicht gleich zahlst, bekommst du einen "Anhörungsbogen", da kannst du das alles reinschreiben, was du an der Parkuhr auzusetzen hast, aber bleib sachlich. Jede Parkuhr hat eine Lfd-Nr. die solltest auch reinschreiben. Ob Parkuhren kaputt sind oder nicht kann man feststellen. Eventuell solltest du beim nächsten mal Zeugen dabei haben die dir bestätigen, das die Parkuhr nicht ordnungsgemäß funktioniert hat. Auf jeden Fall muß du aber eine Parkscheibe ins Auto legen, wenn die Parkuhr nicht geht, einen Zettel dazu ist hilfreich, schützt aber nicht vor dem Knöllchen. Mehr bezahlen als nötig ist kann man von dir nicht verlangen.Im Zweifelsfalle mußt du einmal das Knöllchen bis zum Bußgeldverfahren durchziehen und es vor Gericht klären lassen. Versuch doch mal mit der Politesse oder dem Knöllchenschreiber zu reden (sachlich und freundlich bleiben!!!!, die machen auch nur ihren Job) Gruß von einer ehemaligen Politesse.

Zeugen habe ich. Es ging ja mindestens 30 anderen Leuten genau so. Werden die 5€ denn erhöht, wenn ich auf den Anhörungsbogen warte?

0

Ist der Parkscheinautomat defekt, darfst du nur bis zur Höchstparkzeit mittels eingestellter und sichtbar ausgelegter Parkscheibe parken. Fehlt diese, begehst du eine Ordnungswidrigkeit. Dabei ist es dann egal, ob der Automat fehlerhaft ist oder nicht. Ist er fehlerhaft, fehlt die Parkscheibe, ist er in Ordnung musst du Parkgebühren bezahlen. Mit Parkscheibe hättest du sicher kein Knöllchen erhalten. Außerdem musst du dafür sorgen, passendes Kleingeld dabei zu haben. Parkscheinautomaten sind keine Geldwechsler und geben deshalb, je nach Parkscheinautomatentyp, auch fast nie Geld zurück.

Heute das ganze MIT Parkscheibe und ich hatte wieder einen Strafzettel!

0
@AlleyHoop

Ist doch klar. Politesse hat Parkscheinautomaten prüfen lassen und es wurde kein Defekt festgestellt. Es wird erwartet, dass du passendes Geld dabei hast.

0

Du hattest weder einen Parkschein, noch eine Parkscheibe - da kommt das Knöllchen wohl zu Recht. Bei defektem Automaten mußt Du ersatzweise eine Parkscheibe haben, egal, ob Du nun 3 Stunden oder nur 20 Minuten Dein fahrzeug abstellst.

Ich denke mir halt, dass die Parkscheibe drin liegen muss um die Höchstparkdauer festzustellen. Die kann ich aber doch gar nicht überschritten haben :-(

0
@AlleyHoop

Du hättest das Auto ja auch schon gestern z.B. 14:00 Uhr dahin gestellt haben können. Das kann ja keiner wissen, daher wäre die Parkscheibe nötig gewesen.

0
@AlleyHoop

Nein, sie muß im Auto liegen, weil es die StVO so vorschreibt: Keine Scheibe - Verstoß gegen die StVO - Bußgeld.

Wir können jetzt noch so lange über den Sinn oder Unsinn einzelner Vorschriften diskutieren, die Verpflichtung bleibt erst einmal...

0
@Zyogen

Ich hatte sie heute drin und trotzdem hab ich einen bekommen! Was sagt uns das?

0

Warum reibt man Münzen z.b. an einem Parkscheinautomat?

Wenn man z.b. seinen Parkschein zahlen will, dann fallen ab und an mal ein paar Münzen durch, man nimmt sie raus und reibt sie am Automaten, danach nimmt der Automat meist die Münzen an! Aber wieso macht er das?! was verändert sich?

...zur Frage

Frontscheibe voller Schnee, trotz korrekter Parkscheibe/Parkticket ein Knöllchen bekommen, muss ich trotzdem zahlen?

Hallo Ich hatte mein KFZ abgestellt wo nur mit Parkscheibe geparkt werden darf in den 2 Stunden hat es extrem geschneit und ich hatte an den vereisten Scheibenwischer ein Knöllchen als ich pünktlich zurück kam dran obwohl die Parkscheine korrekt eingestellt war !

Muss ich trotzdem Zahlen weil ich die Sichtbarkeit garantieren muss oder ist es zu viel verlangt das die Ordnungshüter selber den Schnee entfernen um überhaut richtig nachzusehen ob eine drin liegt ?

PS: Hinweis als ich es abgestellt habe hatte es noch nicht angefangen zu schneien...

...zur Frage

Welche Verkehrs Regel wurde zuletzt hinzugefügt und wann wurde sie hinzugefügt?

Ich muss eine Präsentation über das Thema "Sicherheit im Straßenverkehr" schreiben und brauche paar unnötige Informationen ;)

...zur Frage

Einziger Parkscheinautomat kaputt - Strafzettel bekommen - wie ist Rechtslage?

Habe auf einem gebührenpflichtigen Wanderparkplatz geparkt. Der Automat war defekt. Trotzdem hatte ich ein Knöllchen - weiß jemand wie die Rechtslage ist?

...zur Frage

Knöllchen

Mein Schwager hat letzten Sonntag unbefugter weise auf einem Parkplatz mit Parkscheinautomat geparkt. Nun ist er davon ausgegangen, das an Sonn und Feiertagen das parken kostenlos sei, und hat keinen Parkschein gezogen. Wäre er allerdings an den Automaten gegangen und hätte aufmerksam die Bedingungen gelesen (war wir ja mit Sicherheit alle machen :-))) dann wäre ihm aufgefallen, das er auch am Sonntag zahlen muss. Nun hat er ein Knöllchen von einer Privatfirma bekommen. Und ich möchte jetzt nicht übertreiben, aber die Strafe ist mal ganz schön gesalzen für eine Stunde parken.... 45 Euro! Wie läuft das denn jetzt. Kann eine Privatfirma solche Knöllchen schreiben? Was wäre, wenn er nicht sofort zahlen würde, sondern auf eine Mahnung warten würde, oder sagen wir, jemand hat das Knöllchen vom Auto genommen, wie kommen die an seine Adresse? Kommen die überhaupt an seine Adresse?

...zur Frage

Wann darf man auf Straßen rechts überholen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?