Parkschein ziehen?

4 Antworten

Wenn es dort keine kostenlosen Parkplätze gibt wird der Bus auf dauer eine kostengünstige Alternative.

du kannst ihm das vorlegen, das knöllchen, aber was soll er damit? sieh dich nach einem privaten parkplatz um, da bezahlst du allemal weniger, als wenn du täglich ein knöllchen bekommst.

frag mal die politesse, ob sie dir empfehlen kann, wo du kostenlos oder billiger parken kannst. bei uns gibt es parkplätze, da bezahlst du 1 euro/tag

Hat meine Mutter auch gemeint, die sagte allerdings das dass Dan mein Arbeitgeber auch bezahlen muss .

0
@Lisa2306

neee, ganz bestimmt nicht. es ist deine sache, wie du zur arbeit kommst und wie und wo du mit dem auto bleibst. leider - aber so ist es. da ist das mit dem privatparkplatz eine bessere wahl.

0
@rosenstrauss

Aber ich hab vorher auch von meiner alten Arbeit mein Busgeld erstattet bekommen .. 90€ im Monat.. Weil ich damals noch kein Auto hatte..

0
@Lisa2306

na fahrgeld ist ja auch was anderes. aber knöllchen bezahlt keine firma. das ist eine ordnungswidrigkeit, und die firma würde das ja mit der bezahlung unterstützen

0
@rosenstrauss

Naja aber ne stelle zum parken zu bezahlen ist ja wiederum keine ordungswiedrigkeit .. Wenns ja ein privatparkplatz wär.

0
@Lisa2306

das mußt du mit deinem chef ausmachen. die schwierigkeit ist eher, daß du einen günstigen pp bekommst. deswegen habe ich dir ja vorgeschlagen, daß du mal ne politesse fragst, die wissen als erste, wo man ein privat-pp frei ist oder wird.

sprich sie einfach an, die politessen sind netter als ihr ruf, kannste glauben!!

0

Da gibt es doch sicher ein Parkhaus in der Nähe.

Was möchtest Du wissen?