Parkschaden - Reicht ein Zettel?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Nein das war schon Unfallflucht. Rufe bei der Polizei an und sage das du es warst bevor sie nach dir suchen. Wenn du eine Anzeige wegen Unfallflucht bekommst verlierst du den Führerschein und den Versicherungsschutz.

Du musst das auch bei der Polizei einzeigen, sonst gilt das als Fahrerflucht

Das ist Fahrerflucht, da der Zettel verschwinden kann. Du musst auf den Fahrer warten oder die Polizei rufen. Du kannst auch jetzt noch die Polizei rufen. Wenn sie dich anrufen oder besuchen ist es zu spät.

Nein das reicht nicht. Hast Du keinen Führerschein gemacht? Da lernt man das. Du bist verpflichtet eine angemessene Zeit zu warten. Wenn dann niemand kommt musst Du unverzüglich die Polizei verständigen

jepp, und wenn man keine zeit zum warten hat, muss man eben sofort die polizei rufen.

0

Also normalerweise sollte das ausreichen.Wenn allerdings dein Zettel wegfliegt, verregnet oder weggenommen wird, bist du nicht mehr eindeutig zu ermitteln und damit unrechtmäßig vom Unfallort entfernt. Wenn dir jemand was böses will könnte er es so versuchen. Aber ich würde mir erstmal keine Gedanken machen.

Nö das reicht halt nicht. Der Andere kann trotzdem eine ANzeige wegen Unfallflucht machen und dann hat man den Salat.

0

Nein reicht nicht, wenn du den Besitzer nicht antriffst nach angemessener Wartezeit, hast du unverzüglich die Polizei darüber zu informieren.

Nein, ein bloßer Zettel reicht nicht aus!

Dieser kann ja auch verschwinden und schon steht das Unfallopfer mit leeren Händen da. Man muss eine angemessene Zeit warten. Was angemessen ist hängt vom Unfall, dessen Folgen und dem Umständen ab. Bei einem kleinen Parkrempler mitten in der Nacht muss man sicherlich weniger lange warten als bei einem Personenschaden in der Innenstadt.

Wenn niemand auftaucht sollte man, bevor man verschwindet die Polizei anrufen.

Rein rechtlich gesehen, reicht das leider nicht und gilt sogar als Fahrerflucht !Warte ob, ob der Geschädigte sich meldet. (Macht er sicherlich) Versicherung wird den Schaden zahlen, aber Du wirst in den Beiträgen vermutlich steigen. Shit happens ! ;-)

wenn er sich meldet, dann lass ich es nicht über die Versicherung laufen sondern bezahle es aus der eigenen Tasche. Und okej. Bleibt mir wohl nichts anderes übrigs als der Polizei einen Funk zu geben :) Danke dir.

0

Das langt glaub schon, bestenfalls hättest via Handy fix den Freunden in grün-weiß von berichten können, aber das mit zettel am Scheibenwischer langt schon...Aber wenn der Fahrzeugshalter 'nen Ars-ch ist, der dir böse will, könntest vllt Pech haben :/. Hast denn mittlerweile schon die Polizei angerufen?

auf dem zettel steht folgender text: "die ganzen deppen, die hier zugucken, denken jetzt, ich würde meinen namen und die anschrift hinterlassen"- falsch gedacht, aber: es tut mir echt leid mit der schramme. gruß anonymus,

nein, das reicht nicht! du musst warten, bi ser andere fahrzeugbesitzer kommt oder aber die polizei verständigen. der zettel könnte z.b. von passanten entfernt werden oder von regen zerstört werden, bevor der geschädigte ihn lesen kann.

geh am besten zur polizei und sag das der der jetzt den weissen lack schaden hat war betimmt auch bei der polizei oder warte auf einen anruf aber es kann sein das der zettel weg geflogen ist

Wenn man sich alle deine Fragen der letzten Wochen so durchliest, könnte man fast der Meinung sein, dass du zum Führen von Kraftfahrzeugen nicht geeignet bist.

Wegen ein paar kleineren Dellen am Fahrzeug bin ich also nicht geeignet ? Ich bezahle ja alle Schäden und hab mich auch noch nie Quer gestellt und behauptet, dass ich das nicht war..

0
@jimmy818

Wegen deinem heutigen unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle!?

Aber du hast jede Woche irgendwelchen Probleme, mal an der Ampel am Berg, dann sinierst du über dumme Sprüche bei Verkehrskontrollen, denkst über illegale Auspuffanlagen auf dem Balkan nach usw.

Würde ich alles als abnormal bezeichnen, viel Glück weiterhin mit deiner Probezeit.

0
@fs112

Es gibt Leute die haben nunmal Termine und haben keine Zeit 1h an der Unfallstelle wegen ein paar kleinen Kratzern zu warten. Und wegen dem vorfall an der Ampel, ich hab ihm das Kennzeichenrahmen ersetzten lassen. Und ich hab gefragt ob es legal sei eine Auspuffanlage zu montieren und nur zu Info, ich hab es nicht machen lassen sondern hab eine aus der Schweiz montiert. Als Abnormal ? Für einen Fahranfänger dem mal kleinere Unfälle passieren ? Du würdest also meinen, dass es besser ist durch die Innenstadt zu rasen mit den riesigen Endtöpfen die einfach nur Lärm machen ? Meine Auspuffanlage hat ein klappensystem, nur mal so zur Info.

Ich danke dir.

0
@fs112

@ jimmy818:

Ein Problem mit dem Autofahren oder dem Straßenverkehr allgemein scheinst Du aber schon zu haben.

Das was Du schon alles beschädigt hast schafft ja nicht mal `ne Blinde alte Frau, selbst wenn sie 100 Jahre fahren würde...

0
@jimmy818

Es gibt Leute die haben nunmal Termine und haben keine Zeit 1h an der Unfallstelle wegen ein paar kleinen Kratzern zu warten

...was erzählst du mir das, erzähl das einfach so auf der Polizei..

0
@fs112

@fs112. Nein, muss ich nicht und werde ich auch nicht machen.. weil ich es der Polizei schon gesagt habe, falls sich jemand mit einem weissen lackschaden meldet der soll sich doch bei mir melden :) Also ich bin im grossen und ganzen schon ein ehrlicher Typ..

@Crack, nennen wir es ''Problem'' ich nenn es einfach nur Eile und keine Zeitund mann kann es auch übertreiben, weil so viele dinge sind mir auch nicht passiert..

0
@jimmy818

Lol. Weißt Du, was "im Großen und Ganzen" in einem Arbeitszeugnis bedeutet? :-D

0
@Nils2

@Nils2. Ja weiss ich :)

Es ist ein Code für eine eher ungenügende Leistung des Arbeitnehmers. ;)

0

Man muss eine angemessene Zeit warten, bevor man wegfährt. Sonst kann es als Fahrerflucht gewertete werden.

...nicht bevor man wegfährt. Es muß heißen "bevor man zur Polizei fährt und den Unfall dort selber meldet."

Ich habe den Eindruck hier ist wieder Kindergartenparty.

0
@RatsucherZYX

@ RatsucherZYX:

Bereits das Wegfahren vom Unfallort ist Unerlaubtes Entfernen, egal ob Du heim fährst oder zur Polizei.

0
@Crack

@Crack

Versuche mal im Zusammenhang zu lesen, und möglichst auch zu verstehen, was moochi geschrieben hat und was ich dann ergänzt habe.

Wenn es dir nicht gelingt, melde dich nochmal, dann schreibe ich es im Zusammenhang auf.

0
@Crack

Das Entfernen von Unfallort um zur Polizei zu fahren, ist nach einer angemessenen Wartezeit selbstverständlich erlaubt, oder soll der Verursacher dort 3 Wochen Wurzeln schlagen, wenn der andere im Urlaub ist??? Ein wenig nachdenken hilft manchmal...

0
@XtraDry

Schon mal was von Anrufen gehört?

Ich zitiere:

Ein wenig nachdenken hilft manchmal...

Durch einen Anruf bei der Polizei kann man sich die Wartezeit und etwaige Fehler ersparen.

0
@Crack

Schonmal was davon gehört, dass es bis heute noch immer keine Pflicht zum Handybesitz gibt, die Telefonzellen aber immer weniger werden? Sicher kann man anrufen, das ändert aber nichts daran, dass man - anders als Du schreibst - für die Fahrt zur Polizei den Unfallort verlassen darf...

0
@XtraDry

@XtraDry

2 x Dh, Crack will nicht begreifen, keine Ahnung woran es liegt.

0

nein das ist in ordnung!

Ist nicht in Ordnung - Gegener kann Anzeige erstatten.

0

Reicht das ?

Nein...

Oder zählt das auch unter entfernen vom Unfallort oder so.. ??

Im Zweifel ja, auch Fahrerflucht genannt...

Im Prinzip ja, alles andere ist Fahrerflucht, sehr korrekt von dir....

Ja und wenn der Zettel wegweht. Nee das ist nicht korrekt. Das weiss doch jeder.

0
@Kleobulos

Das weiß eben nicht jeder.

Beispiel: Wepster, Bembel11, Chris987654321, pusegnubbel

Alles potentielle Straftäter...

0

@ Wepster

willst du ihn jetzt auch noch verarschen, was ist daran korrekt? Das ist eindeutig Fahrerflucht.

0

Was möchtest Du wissen?