Parkrempler durch Pegasus Pflegedienst, Fahrerfluch,Geschäftsleitung streitet alles ab drots Zeugen

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Über den Zentralruf wird der Unfall erst einmal der gegnerischen Versicherung gemeldet, welche den Halter anschreibt und um Stellungnahme bittet. Du solltest zusätzlich zur Polizei gehen, Fahrerflucht wird dort auch bei Bagatellschäden nicht unter den Tisch gekehrt und es werden entsprechende Ermittlungen eingeleitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HIer handelt es sich um den Straftatbestand der Fahrerflucht. Diesen müsst Ihr bei der Polizei mit Eurem "Beweismaterial" zur Anzeige bringen. Dann wird entsprechend ermittelt. Anhand der Fahrtenbücher lässt sich der Fahrer des Pflegedienstfahrzeuges ja wohl schnell herausfinden. Die Kfz-Versicherung des Pflegedienstes muss sich dem Schaden annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Polizei gehen, eine Anzeige machen und abwarten. Dann wird ein Gutachter die Schäden vergleichen und prüfen, ob sie zueinander passen. Das sollte schnellstmöglich passieren (wieso habt ihr das nicht schon längst getan?)! Sonst gebt ihr denen nur Zeit, den Schaden an ihrem Fahrzeug beheben zu lassen.

Die Aussage des Pflegedienstes ist Unfug. Anhand des Dienstplans lässt sich sofort feststellen, wer an diesem Tag vor Ort war bzw. wer an diesem Tag dieses Fahrzeug hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Frage, was zu tun ist. Das muß man da der Hergang abgestritten wird zur anzeige bringen. Ein Gutachter wird feststellen, ob das plausibel ist oder nicht, auch anhand von Fotos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zur Polizei gehen und den Vorfall anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

prima, der Versicherung habt ihr es bereits gemeldet und der Polizei?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum wurde die sache nicht direkt zur anzeige gebracht???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Fahrerflucht wendet man sich allgemein an die Polizei...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?