Parkplatz mühsam freigeschippt -> jetzt besetzt -> Darf man Schnee an Ursprungsort zurückbringen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde einen Zettel an die Windschutzscheibe kleben mit der Bemerkung drauf: Vielen Dank, das Sie meinen mühsam freigeschaufelten Parkplatz warmgehalten haben.

ne das wäre schon dreist und frech, wenn man einen Parkplatz verläßt, steht er frei für jeden anderen!

0
@chicaBlue

chica, was ist dein problem? folgendes ist die rechtslage: wenn es ein öffentlicher parkplatz ist, darf da jeder drauf! punkt.

0
@CanyonGrand

Ich frage nicht, ob da wer auf den Parkplatz darf. Ich frage ob ich den Gegenstand (Schnee) auf seinen Ursprungsplatz zurück legen darf. Und zum "guten Ende" der Platz ist wieder frei, da ein anderer Nachbar den Fahrer gesehen hat und wusste wo der wohnt + dem Bescheid gegeben hat + ich den Parkplatz jetzt wieder habe. Trotzdem (und der zahlreichen Antworten) bleibt noch die theoretische Frage welche ich stellte offen ...

0
@CanyonGrand

das ist nicht driest. Da kommt einer an, sieht da ist ein feier Parkplatz und parkt da. Das ist doch ganz normal.

0

Hallo, danke für Deine Antwort. Aber nen Zettel auf die Windschutzscheibe kleben ist das einzige was man nicht machen sollte (da Sachbeschädigung). Auch den Gegenstand (Schnee) auf den PKW aufbringen (zu schippen) ist wohl eher nicht erlaubt. Dagegen - denke ich - sollte das zurückbringen des Gegenstandes (Schnee) zwischen PKW und Straße - auf den Gehweg, den ein immer wieder vorbeikommender Schneepflug immer wieder vollschüttet - erlaubt sein. Ich denke, das ich da nur den Zustand wiederherstelle, den eh der Schneepflug verursacht (der sorgt dafür, das der Rettungsweg der Krankenwageneinsatzstelle frei ist, schüttet nebenbei Fußweg und Parkplätze zu UND weder Vermieter noch Stadt interessiert das !!!).

0

das ist einfach nur Pech. Wenn man ankommt und irgendwo parken will, kann man sich einen freien Parkplatz aussuchen. Das hat er gemacht, das mußt du akzeptieren. Und ich an Stelle des anderen Autofahres würde mich auch weigern, jetzt woanders zu parken.

Antwort leider teilweise am Thema "Parkplatz mühsam freigeschippt -> jetzt besetzt -> Darf man Schnee an Ursprungsort zurückbringen?" vorbei, trotzdem Danke.

0
@MissPiggy0815

ok antworte ich noch nach. Nein. Du kannst natürlich nicht den den Schnee einfach irgendwo hinschippen, wo ein anderer parkt.

0

Da wirst du nicht viel machen können. Vielleicht ist derjenige auch nur irgendwo zu Besuch.

Bei uns taut es gerade, wenn es bei dir wärmer wird, dann werden die anderen Parkplätze auch bald schneefrei sein.

das mit den freischippen ist echt nett von dir ,nur wenn es ein freier parkplatz ist und kein gemieteter ,dann mußt du es dulden das dort jemand parkt ,so ist die rechtslage leider , warum müßt ihr das selbst tun ,habt ihr keinen hausmeister ?

da kannst du nichts tun, wenn der platz nicht dir gehört. wenn es ein freier parkplatz ist, darf da jeder drauf.

Die eigentliche Frage ist: -> Darf ich notfalls den Schnee an seinen Ursprungsort (d.h. hinter diesen PKW) zurückbringen?

Was möchtest Du wissen?