Parkplatz dauerhaft blockiert durch Anhänger

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es bedarf da keine Diskussion. Nach geltendem Recht dürfen Fahrzeuge ohne Zugmaschinen (Anhänger, Wohnwagen etc.) im öffentlichen Straßenverkehr (gehe mal davon aus, dass die Parkflächen nicht privat sind) nicht länger als zwei Wochen parken. Sollte die Parkfläche privat sein, also irgendwo im Grundbuch zugeordnet sein, kann der jeweilige Eigentümer natürlich das Recht für sich beanspruchen. Gehört die Parkfläche allen, ensteht dadurch ein sogenannter Miteigentumsantei, der zu gleichen Teilen verteilt wird. So hat dann jeder Anspruch auf seinen! Teil der Gesamtfläche.

kennst du die rechtlichen § dazu?

0
@TeqIlla

§ 12 StVO / Eine zeitliche Befristung für das Abstellen von zugelassenen Fahrzeugen auf öffentlichen Verkehrsflächen, bei denen die Höchstparkdauer nicht durch ein Verkehrszeichen beschränkt ist, gibt es nur für Anhänger ohne Zugfahrzeug

0
@TeqIlla

wollte nicht alles verraten. Etwas Suchen soll ja auch gesund sein ;-)

0

melde es mal dem vermieter, es ist sicher nicht in seinem interesse, dass alle parkplätze von einer mietpartei genutzt werden. die art der fahrzeuge lässt zudem eine gewerbliche nutzung vermuten und die ist in einem wohngebiet sicherlich nicht gestattet. ich wüsste jedenfalls nicht, wer sonst einen van, zwei anhänger und einen kleinwagen benötigt.

einen Parkbommel aufstellen und für die berechtigten Schlüssel austeilen

Unerlaubt auf Parkplatz, wann kann man abschleppen?

Hallo liebe Community,

ich besitze eine Immobilie welche von meiner Firma und einer weiteren Firma benutzt wird. Die Firma hat von mir 15 Parkplätze bekommen, 5 sind für mich reserviert. Leider parken die Mitarbeiter andauernd auf meinen Parkplätzen.

Zu meiner Frage:

Kann ich die Fahrzeuge kostenpflichtig für die andere Firma abschleppen lassen?

Ein Parkplatz ist mit unserem Firmenschild gekennzeichnet, die anderen 4 nicht, jedoch wissen sie zu 100% das es meine Parkplätze sind.

Ich war schon 1204325835278935728935278935289352 mal bei der Sekretärin und habe es im guten versucht - leider ohne Erfolg.

Liebe Grüße

...zur Frage

Freiraum zum Ausparken?

Wir haben Parkplätze in einer Reihe nebeneinander. Nun hat eine Familie hinter 2 ihrer geparkten Autos noch ein 3. quer dahinter gestellt. Damit wird das Ausparken von anderen benachbarten Parkplätzen erheblich behindert / erschwert.

Mit welchen Argumenten kann man sich dagegen wehren?

Fritz

...zur Frage

Darf Autovermietung seine Fahrzeuge auf öffentlichen Parkplätzen parken?

Hallo zusammen,

kurz und knapp eine Frage aus ärgerlichem Anlass:

Situation: In meiner direkten Nachbarschaft (schräg gegenüber von meinem Haus) gibt es eine Autovermietungsfirma (Anhänger, Transporter, etc). Seitdem ich hier wohne (11 Monate) parkt diese Firma ihre Fahrezeuge täglich auf den öffentlichen Parkplätzen an der Straße, obwohl sie ein Firmengelände haben. Was mich daran ärgert ist dass es nicht viele Parkplätze gibt auf denen die Anwohner der Straße parken können und sie damit Parkplätze blockieren. Manche Fahrzeuge stehen teilweise tagelang am gleichen Platz und ein Anhänger bereits seit Wochen.

Ich denke mir immer, dass das nicht erlaubt sein kann. Muss diese Firma ihre Fahrzeuge nicht auf eigenem Gelände parken, gerade wenn es sich um eine Autovermietung handelt? Ich meine, man würde ja denken, dass man so ein Geschäft erst eröffnen kann, wenn man seine Fahrzeuge auch unterbringen kann.

Habe ich denn Recht oder ärgere ich mich vergebens? Ich würde mich freuen, wenn mir jemand antworten könnte!

Vielen Dank!

...zur Frage

Parken auf Anwohnerparkplatz

Hallo zusammen,

fahre momentan mit dem Auto in die Schule und da sind schwer Parkplätze zu finden. Die Parkplätze an der Schule sind nur für Lehrer mit Parkausweisen. Neben der Schule sind aber mehrere größere Mehrfamilienhäuser, mit Parkplätzen. Dort steht jedoch ein Schild mit "Parken nur für Anwohner und Besucher der Häuser ......". Es gibt für die Parkplätze aber keine Parkausweise, und während ich in der Schule bin sind die Parkplätze eh immer leer, da zu der Zeit die Anwohner ja arbeiten sind und wenn diese wiederkommen ist die Schule ja schon lange aus. Meint ihr ich kann mich dort ohne Probleme hinstellen oder könnte ich "Probleme" in Form eines Strafzettels o.ä. kriegen?

Danke im voraus

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?