Parkplatz beschildert mit Paragraph 123 stgb?

1 Antwort

   7. Abschnitt - Straftaten gegen die öffentliche Ordnung (§§ 123 - 145d)   

§ 123

Hausfriedensbruch

(1) Wer in die Wohnung, in die Geschäftsräume oder in das befriedete Besitztum eines anderen oder in abgeschlossene Räume, welche zum öffentlichen Dienst oder Verkehr bestimmt sind, widerrechtlich eindringt, oder wer, wenn er ohne Befugnis darin verweilt, auf die Aufforderung des Berechtigten sich nicht entfernt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Es ist befriedets Besitztum. Also darfst du nicht rein.

9 € pro stunde beim autohaus fegen rasenmähen helfen...?

Hallo ich mache bald eine Ausbildung zum Kfz Mechatroniker und mir wurde bis dahin angeboten jeden zweiten Samstag dort zu arbeiten von acht bis 12:00 Uhr 4 Stunden lang mit einem Lohn von neun Euro pro Stunde netto in bar und ich soll entweder den arbeitern helfen oder bsp rasen mähen oder Hecke schneiden fegen.... und wollte fragen ob 9 euro gut wären und wie gut

...zur Frage

Wie gefährlich ist die Wiener U-Bahn Samstag nachts?

Hallo! Ich werde im März nach Wien zu einem Konzert fahren. Ich komme am Westbahnhof an und fahre dann mit der U3 Richtung Erdberg. Von dort muss ich noch einige Minuten zu Fuß bis zur Arena gehen.

Dort hinzufahren ist für mich ja noch kein Problem, wovor ich allerdings Angst habe, ist das Zurückfahren. Ich muss zwischen 23:00 und 23:30 Uhr wieder mit der U3 von Erdberg zum Westbahnhof fahren, um dort um 0:00 Uhr den Zug zu erreichen.

Wie gefährlich ist die Wiener U-Bahn um diese Zeit (in der Nacht von Samstag auf Sonntag)? Gibt es Aufsichten in den Zügen (z.B. Polizei) und an den Stationen? Wie ausgelastet ist die U-Bahn um diese Zeit?

Ich habe auch schon überlegt, mit dem Auto dort hin zu fahren, wenn ich bis dahin meinen Führerschein schaffen sollte, aber angeblich ist das Parkhaus P&R Erdberg immer so voll, dass man dort keinen Parkplatz bekommt. Hat da jemand Erfahrung?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Spielende Kinder auf Parkplatz?

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus, wo ich auch einen Parkplatz gemietet habe und auch andere Mieter und dabei ist auch noch ein Parkplatz mit Gebühren. Nun spielen auf dem Parkplatz täglich ab ca. 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr so ca. 10 Kinder, manchmal auch mehr oder weniger. Das Problem ist nur, die Kinder aus unserem Haus sind nicht dabei. Es sind nur die Kinder von anderen Häusern die etwas weiter weg wohnen und meisten unter 10 Jahren. Die Kinder werden von ihren Eltern auf den Parkplatz geschickt, meistens sind es auch Ausländer, sehr selten deutsche Kinder dabei. Wenn man etwas sagt wird man noch ausgeschimpft dazu. Den anderen Eltern ihre Autos werden nicht beschädigt, aber unsere. Was kann man da machen?

...zur Frage

Parkraummanagement Hamburg, dürfen die wirklich alles?

Guten Tag,

ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit dem "neuen" Ordnungshüter in der Hamburger Innenstadt. Es geht um die kostümierten Kollegen mit der Aufschrift "Parkraummanagement".

Meine Frage ist ob die wirklich alles aufschreiben dürfen was "falsch parkt" und somit ein Ordnungsgeld ansetzen.

Ich mein damit, wenn ich auf dem Gehweg parke (ohne Behinderung) oder an der Kurve in kleinen Seitenstraßen, alles außerhalb von Parkscheinpflichtgen Zonen, dürfen die mir ein Ordnungsgeld wegen Falsch parken setzen bzw. dieses dokumentieren und mit Fotobeweis an die Bußgeldstelle weiterleiten?

Ich wäre sehr hilfreich, wenn mir einer einen Aussagekräftigen rechtlich relevanten Beweis darlegen könnte. Auch intern bei uns in der Firma gibt es hierzu verschiedene Meinungen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?