Parkour Trick Monkey Arme zu Kurz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das bezweifele ich.solang deine arme bis zur hüfte reichen sind sie normal.Außerdem ist der "Kong" ein relativ schwerer move.über eine schmale mauer is es leicht aber über eine tischtennisplatte so wie du es erwähnt hast ist es ziemlich schwer.ich hab knapp 1 jahr gebraucht um über ne tischtennisplatte nen kong zu machen.Glaub mir übe weiter und i-wannmal schaffst du es.Ich bin mir sicher dass es nicht an deinen armen liegt

Okay werde ich ich habe da nur eine Frage, muss ich normal auf die PLatte springen, oder in einem steilen Winkel also dass ich quasi von oben auf die Platte komme oder ist es einfach nur übungssache ?

0
@manueI

kommt drauf an.bei einem divekong(http://www.youtube.com/watch?v=OoJyHos5JD4) musst du von oben kommen.Aber wenn du einen normalen kong machst, also wo du die hände am anfang der mauer/tischtennisplatte platzierst, dann solltest du aus einem leichten winkel heranspringen.Aber das braucht sehr lange also du solltest ersma kong üben bis du dich solche sachen wagst.Die leute auf youtube die 3 m große kongs machen haben bestimmt 3-6 jahre dafür trainiert

0
@bundfalke

Geht dieser Sprung nicht unglaublich auf die Handgelenke ? sieht aber natürlich gut aus ^^

0
@manueI

Schon, aber der impakt dauert nur nen bruchteil einer sekunde.Viel zu kurz um dich zu verletzen.Aber natürlich solltest du dich vor parkour immer aufwärmen, dann passiert dir auch nichts

0

Du machst ganz normal den move und pushet dich im notfal nur mit einem Arm hoch

du musst mit den händen pushen

Was möchtest Du wissen?