Parkinson-Krankheit (allgemein)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also es gibt eine Parkinsonhilfe in Deutschland die stehen auch im Inet, die sind so anerkannt, das sie Dir wirklich sagen wie es jetzt weitergehen wird. Soweit ich weiß ist es leider nach dem derzeitigen Stand nicht heilbar, aber es gibt genügend Beweise wie man mit Parkinson gut leben kann. Tut mir aufrichtig Leid, das ich Dir nichts anderes schreiben kann, auch wenn ich wollte, vielleicht gibt es von Parkinson auch noch verschiedene Unterstufen, aber das werden die Dir schon sagen bei der Hilfe, sorry für Dich!

Also heilbar ist Parkinson leider nicht so ganz. Es gibt eine Möglichkeit, aber die ist mit einem Risiko verbunden, Hirnschäden zu erleiden. Dabei werden dir kleine Teile in das Gehirn "gepflanzt", welche die Ströme wieder richtig leiten sollen. (Durch die Störung kommt es zu der Krankheit).

Das hört sich sehr riskant an..! Und selbst dann, übernehmen die Kosten die Krankenkassen??

0

Parkinson-Schübe sind durch Medikamente nur verzögerbar oder man kann sie damit unterdrücken. Heilbar ist es meines Wissens nach nicht, aber ich bin auch nicht mehr auf dem neuesten Stand. Und ich weiss auch, dass es mehrere Unterarten resp. Erscheinungsbilder gibt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Parkinson-Krankheit

Hallo,

wenn du fragen hast oder dich informieren möchtetsm dann komm zu

www.parkins-on-line.de

wirr habe ein forum sowie einen chat, da kann man dir weiterhelfen..

Was möchtest Du wissen?