Parkhilfe selber einbauen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nachrüstsatz PDC ist hier das Zauberwort - Park Distance Control

Ich würde mich nicht auf irgendwelche parksensoren die man selber irgendwo hinbebbt für 50€ verlassen. Seh es positiv, du kannst mit dem Auto deiner Eltern üben und wenn du Probleme hast seitlich zu parken, dann suchst du dir halt ein Parkplatz wo du dich traust.

Gebe mal bei Ebay "Parksensor" ein. Oder Einbarkhilfe. Du findest da mehrere tausend Angebote, unter denen du dir die passenden, am leichtesten einzubauenden finden kannst.

Das gibt es mittlerweile im Nummernschildhalter integriert mit Funkübertragung und ich meine die Kamera.

Ich bin mir sicher tausende (wenn nicht millionen) Angebote zu finden wenn Du nach "Einparkhilfe" googelst. Das bekommst Du zum Nachrüsten in unzähligen Variationen bei ebay, Amazon, usw, manchmal auch als Werbeware beim Lebensmitteldiscounter.

Es gibt Einparkhilfe die man nachrüsten kann, aber es ist fur ein unerfahrener sehr schwer das einzubauen. Rede mal mit deine Eltern ob sie damit einverstanden sind das pdc nachzurüsten.

Das ist wider typisch. Ohne den ganzen schickschnack können die jungen Leute nicht mehr Autofahren. Lern ohne einzupacken. 

Kann man beides machen, wobei die Sache mit den Sensoren einfacher ist.

Die billigste Lösung ist Üben! Hatte eine Rückfahrkamera, die aber nach 2 Jahren den Geist aufgab!

Was möchtest Du wissen?