Parkettboden - Versiegelung fehlt - wie pflegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gilt nur, wenn Dein Boden geölt oder geölt/gewachst wurde:

Wenn Du wirklich einen geölten Boden hast, dann ist das Mikrofasertuch nicht so optimal. Es wirkt wie Sandpapier und arbeitet die Öloberfläche rasch ab. Besser sind Mops aus reiner Baumwolle.

Ich würde eimal gut reinigen und dann mit einem Pflegewachsöl nachbehandeln. So ein Öl ist dünn genug, dass es gut eindringt und die Faser mit Öl sättigt. Der geringe Wachsanteil füllt die Poren und es kommt wieder zu einem seidenmatten Glanz. Nähere Infos findest Du unter http://natural-farben.de/Reinigung-Pflege/Pflegewachsoel:::21_28.html

Diese Nachpflege ist auch punktuell möglich und muss nicht über die ganze Fläche erfolgen.

Politur für Holzböden aus dem Baumarkt. Die erhalten z.T.Wachs was den Boden zumindestens ein wenig schützt.

Was möchtest Du wissen?