Parkettboden Auszug?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Normale Abnutzung, da muss der MIeter nichts zahlen. Problem des Vermieters, wenn er in der Küche Parkett verlegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pinkfox123
11.09.2016, 11:51

Super, vielen Dank!

Mal angenommen, wir müssten eine Stelle neu polieren, dafür müsste aber der ganze Boden neu gemacht werden, da keine Türsockel. Beispiel: Fleck im Schlafzimmer muss von uns entfernt werden. Fleck in der Küche aber vom Vermieter. Da alles quasi ein Boden ist - wer haftet wie? Wenn der Vermieter den Fleck in der Küche eh entfernen muss, gilt es dann auch fürs Zimmer? Kannst du dir denn ungefähr vorstellen, was diese roten Flecken sein könnten?

LG und danke! :)

0

Was möchtest Du wissen?