Parkett um einen runden Heizkessel legen (wie ausmessen)?

5 Antworten

Parkettdiele direkt an den Rand des Heizkesselboden anlegen.

Ein kleines, langes, flaches Stück Holz mit einer Bohrung in der Mitte (Schablone) auf die Diele legen und mit einem Bleistift durch das Loch des Holzstückes die Kontur des Heizkesselrandes abfahren.

Danach der gezeichneten Kontur entlang mit einer Stichsäge sägen.


 

 - (Mathematik, rechnen)

super danke 

0

Ich würde, so weit es geht, das Parkett schon mal verlegen und dann für den Heizkessel-Ausschnitt eine Schablone aus Pappe anfertigen und danach das Parkett vor Verlegung zusägen. 

Viel Erfolg!

Parkett und Heizkessel ? Klingt zunächst mal nicht besonders kompatibel. Gibt's jetzt einen Parkettboden im Heizungskeller, oder wie soll man sich das vorstellen ?

Ein gewisser, nicht zu kleiner Abstand scheint da jedenfalls ratsam ...

Was möchtest Du wissen?